TANYAS UMFASSENDES HANDBUCH

 

ÜBER CHRONISCHE NIERENINSUFFIZIENZ (CNI)

 

BEI KATZEN

 

 

 

UMGEHEN MIT IHREM VERLUST

 

„Where you used to be, there is a hole in the world,

which I find myself constantly walking around in the daytime, and falling in at night. I miss you like hell."

Wo du warst, ist jetzt ein Loch in der Welt

um das ich tagsüber ständig herumlaufe und Nachts hineinfalle. Ich vermisse dich höllisch.

Edna St. Vincent Millay

AUF DIESER SEITE:


Die verschiedenen Phasen der Trauer


Kommen Katzen in den Himmel?


Hilfe für andere Familienmitglieder


Bewahren von Erinnerungen


Wie man sich damit abfindet


Soll ich mir eine neue Katze anschaffen?


Gesprächspartner


Hilfsmittel


 


STARTSEITE


Seitenüberblick


Was Sie zuerst wissen müssen


Alphabetisches Inhaltsverzeichnis


Glossar


Angebote zur Teilnahme an wissenschaftlichen Studien


Durchsuchen dieser Webseite


 

WAS IST CNI?


Was passiert bei einer CNI


Ursachen von CNI


Wie ernst ist es?


Besteht überhaupt Hoffnung?


Akute Niereninsuffizienz


 

SCHLÜSSELTHEMEN


Erbrechen, Übelkeit, Appetitverlust und Magensäureüberschuss


Aufrechterhaltung des Flüssigkeitshaushalts


Die Wichtigkeit der Phosphatkontrolle


Alles über Bluthochdruck


Alles über Anämie


Alles über Verstopfung


Kaliumungleichgewicht


Stoffwechselübersäuerung - metabolische Azidose


Nierensteine


 

UNTERSTÜTZUNG


Der Umgang mit CNI


Tanya's Support Group


Erfolgsgeschichten


 

SYMPTOME


Alphabetische Auflistung von Symptomen und Behandlungsmaßnahmen


Ungleichgewicht im Flüssigkeitshaushalt und den Harnwegen (Austrocknung, Wasseransammlung und Harnwegsprobleme)


Störungen im Stoffwechselhaushalt (Erbrechen, Appetitverlust, Magensäureüberschuss, gastrointestinale Probleme, Mundgeschwüre usw.)


Phosphat und Kalziumungleichgewicht


Verschiedene Symptome (Schmerzen, Verstecken usw.)


 

DIAGNOSE: WAS BEDEUTEN ALL DIE TESTERGEBNISSE?


Klinische Chemie: Nierenfunktion, Kalium, andere Tests (ALT, Amylase, (Cholesterin usw.)


Kalzium, Phosphat, Parathormon (PTH) und Sekundärer Hyperparathyreoidismus


Komplettes Blutbild: Rote und weiße Blutzellen: Anämie und Infektion


Urinanalysen (Urintests)


Andere Tests: Ultraschall, Biopsie, Röntgen usw.


Renomegalie (vergrößerte Nieren)


Welche Untersuchungen, und

wie oft


Faktoren, die die Testergebnisse beeinflussen


Normale Referenzwerte


Internationale und amerikanische Messsysteme


 

BEHANDLUNGS

MAßNAHMEN


Welche Behandlungsmaßnahmen sind unverzichtbar


Flüssigkeitshaushalt und Harnprobleme (Wasseransammlung, Infektionen, Inkontinenz, Proteinurie)


Regulierung der Stoffwechselabfälle (Mundgeschwüre, gastrointestinale Blutungen, Antioxidantien, Adsorbentien, Azodyl, Astro's CRF Oil)


Phosphat, Kalzium und Sekundärer Hyperparathyreoidismus (Calcitriol)


Verschiedene Behandlungsmethoden: Stammzellentransplantation, ACE-Hemmer (Fortekor), Steroide, Nierentransplantation


Antibiotika und Schmerzmittel


Ganzheitliche Behandlungsmaßnahmen, einschließlich Slippery elm bark (Ulmenrinde)


ESS (Aranesp, Epogen, Eprex, NeoRecormon) bei schwerer Anämie


Allgemeine Gesundheitsprobleme bei CNI-Katzen: Flöhe, Arthritis, Kognitive Dysfunktion (Demenz), Impfungen


Tipps, wie Sie Ihre Katze medikamentieren können


Wo Sie die notwendige Ausstattung günstig kaufen können


Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt und das Führen von Aufzeichnungen


 

DIÄT UND ERNÄHRUNG


Ernährungsanforderungen von CNI-Katzen


Die B Vitamine (einschließlich Methylcobalamin)


Was können Sie füttern (und was Sie vermeiden sollten)


So motivieren Sie Ihre Katze zum Fressen


Futterdatentabellen


Dosenfutterangaben


Trockenfutterangaben


Futtermittelhersteller


2007er Futterrückruf in den USA


 

DIE FLÜSSIGKEITS

THERAPIE


Intravenöse Infusionen


Subkutane Infusionen


Tipps, wie man subkutane Infusionen verabreicht


Wie man subkutane Infusionen per Infusionsset verabreicht


Wie man subkutane Infusionen per Spritze verabreicht


Subkutane Infusionen - Wie Sie Ihren TA davon überzeugen können


Dialyse


 

VERWANDTE KRANKHEITEN


Herzerkrankungen


Hyperthyreoidismus


Diabetes


Polyzystische Nierenerkrankung (PKD)


Pankreatitis


Zahnerkrankungen


Anästhesie


 

WO MAN DIE HILFSMITTEL GÜNSTIG BEKOMMT


Deutschland, Österreich, Schweiz


 

ABSCHIED NEHMEN


Die letzten Stunden


Die Verluste anderer Menschen


Umgehen mit Ihrem Verlust


 

VERSCHIEDENES


Früherkennung


Vorbeugung


Forschung


Niereninsuffizienz bei Hunden


Andere Krankheiten (Krebs, Leber) und Verhaltensauffälligkeiten


Diese Webseite auf Englisch


 

WEBSEITEBESITZERIN (HELEN)


Meine drei CNI-Katzen: Tanya, Thomas und Ollie


Mein an vielen Leiden erkrankter Kater: Harpsie


Besuchen Sie mich auf Facebook


Folgen Sie mir auf Twitter


Kontaktaufnahme


 

Startseite > Der Abschied > Umgehen mit Ihrem Verlust

 


Überblick


  • Der Verlust Ihrer geliebten Katzen kann nur sehr schwer zu ertragen sein, und Sie fühlen sich verloren und ängstlich.

  • Viele Menschen fühlen sich auch einsam, denn es ist möglich, dass ihre Mitmenschen so schmerzhafte Dinge zu ihnen sagen wie: „Es war doch nur eine Katze.“

  • Diese Seite versucht, Ihnen dabei zu helfen, mit Ihrem Verlust umzugehen. Hier werden aber auch noch weitere Fragen besprochen, wie z.B., ob eine neue Katze adoptiert werden sollte.


Trauerarbeit


 

Trauer ist Qual. Sie können Ihr nicht entfliehen. Wie C.S. Lewis sagte: „Die Qual, die ich jetzt ertrage, ist das Glück, das ich einmal hatte. So lautet die Regel.“ Wenn Sie jedoch mitten im tiefsten Trauerschmerz stecken, dann erscheint Ihnen der Preis vermutlich viel zu hoch.

 

Manche Menschen glauben sogar, dass der Verlust einer Katze schwerer wiegt als der Verlust eines geliebten Menschen. Das ist gar nicht mal so erstaunlich wie es zunächst klingt. Denn häufig verbringen wir erheblich mehr Zeit mit unseren Katzen als mit unseren menschlichen Verwandten. Hinzu kommt, dass die Beziehung zu unserer Katze für gewöhnlich viel unkomplizierter ist als die mit Menschen, wo sich häufig im Laufe der Zeit auch einiges an emotionalem Ballast angesammelt hat. Katzen sind jedoch immer da, sie beurteilen uns nicht und freuen sich immer, uns zu sehen. Manchmal sind sie, ohne dass wir es überhaupt bemerken, der Mittelpunkt unseres Heims. Kein Wunder, dass wir sie so sehr vermissen wenn sie uns verlassen mussten!

 

Die fünf Phasen der Trauer


 

Vergessen Sie nicht: Trauer ist normal. Die Wissenschaft erwähnt fünf verschiedene Phasen:

  • Verleugnung

  • Wut

  • Verhandlung

  • Depression

  • Annahme

The five stages of grief erklären diesen Prozess detaillierter. Sie werden vielleicht nicht unbedingt alle diese Phasen in dieser Reihenfolge erleben, aber Sie werden Ihren ganz eigenen, persönlichen Weg finden, da durchzugehen.

Bestattungen Michael erklärt die fünf Phasen der Trauer auf Deutsch.

 

Beachten Sie, dass ich sagte: „Durchzugehen“. Bei der Trauer geht es nicht darum, über den Verlust hinwegzukommen, sondern es geht darum, einen Weg zu finden, wie Sie ohne die körperliche Anwesenheit des geliebten Wesens leben können.

 

Ich weiß, dass es kaum zu glauben ist, dass Sie da durchkommen werden, wenn Sie sich gerade mitten im Prozess befinden, aber Sie werden es. Es gibt kein „richtig“ oder „falsch“ auf diesem Weg, und auch die Zeitdauer ist sehr unterschiedlich. Beachten Sie bitte diese unsensiblen Menschen nicht, die Ihnen Dinge an den Kopf werfen wie: „Ich dachte, du wärst mittlerweile längst darüber hinweg.“ Hier geht es um Ihre ganz persönliche, einzigartige Erfahrung, und Sie nehmen sich so lange die Zeit dafür wie Sie brauchen, um damit leben zu lernen. Einige Menschen benötigen professionelle Hilfe – und es gibt überhaupt keinen Grund, sich dafür zu schämen.

 

Hier sind einige der Gefühle und Erfahrungen beschrieben, die Sie vielleicht haben werden während der verschiedenen Trauerphasen:

Betäubung


Unmittelbar nach einem schmerzlichen Verlust, fühlen sich Menschen oft betäubt, und ihr Verlust erscheint Ihnen unwirklich. Das kann sowohl tröstend als auch alarmierend sein, weil Sie erwarten, irgendetwas zu fühlen; aber dieses Gefühl ist normal, und es lässt gewöhnlich nach einigen Tagen nach (an diesem Punkt werden Sie sich vermutlich wünschen, sie könnten wieder zu dem Taubheitsgefühl zurückkehren).

 

Schwierigkeiten zu funktionieren


Jedesmal wenn ich eine Katze verliere, verliere ich in den darauf folgenden Tagen auch völlig meinen Appetit. Alles schmeckt nur noch nach Pappmaschee, und ich muss gezwungen werden zu essen. Ich fühle mich außerdem krank, und manchmal werde ich tatsächlich krank. Einige Menschen können nicht mehr schlafen, aber ich schlief viel. Der Schlaf war mir willkommen, weil er meine Gedanken von dem Verlust abhielt. Die Kehrseite davon bedeutete, beim Aufwachen musste ich jedes mal wieder diesen furchtbaren Bruchteil einer Sekunde durchleben, in der ich hoffte, alles sei nur ein Albtraum gewesen, nur um dann feststellen zu müssen, dass es nur allzu wahr ist.

 

Ja, es ist Ihr Recht, sich so zu fühlen, als würden sie durch die Hölle gehen. Aber versuchen Sie trotzdem, so eine Art von Routine aufrecht zu erhalten. Es hat sowieso schon eine große Veränderung in Ihrem Leben stattgefunden, also versuchen Sie, wenigstens einige Dinge wie früher beizubehalten. Es wird Sie dabei unterstützen, mit dem Verlust fertig zu werden und Ihnen helfen, einen Weg zu finden, wie Sie ohne die physische Präsenz Ihrer Katze um sich weiterleben können. Zwingen Sie sich zu essen, selbst wenn Sie überhaupt nichts schmecken können. Versuchen Sie zumindest täglich zu duschen und sich anzuziehen. Wenn Sie normalerweise eine bestimmte Fernsehsendung gesehen haben, dann sehen Sie sie weiter an.

 

Sie könnten vielleicht versuchen, einige Tage Urlaub zu nehmen (unbedingt nötig für mich, weil ich nicht aufhören kann, zu weinen), aber nicht mehr als eine Woche. Ich rate Ihnen, Ihrem Arbeitgeber einfach nur zu sagen, dass ein nahes Familienmitglied verstorben ist. In den meisten Fällen müssen Sie das nicht weiter begründen.

 

Leere


Wenn Sie eine geliebte Katze verloren haben, ist es unvermeidlich, dass Sie eine gähnende Leere in Ihrem Leben verspüren. Dieses Gefühl kann sich noch verstärken, wenn Sie eine Katze an CNI verloren haben, da Sie wahrscheinlich ziemlich viel Zeit damit verbracht haben, für Ihre Katze zu sorgen, und diese Zeit wird plötzlich wieder verfügbar und kann schwer auf Ihnen lasten. Ihre tägliche Routine ist verschwunden.

 

Sie werden wahrscheinlich sowieso Ruhe benötigen, aber wenn Ihnen die Zeit immer länger wird, dann versuchen Sie, jeden Tag einiges zu erledigen, das Ihren Geist beschäftigt, selbst wenn er immer noch auf Ihre Katze konzentriert ist – einige Menschen finden es beispielsweise hilfreich, ein Album von ihrer Katze anzulegen. Machen Sie alternativ etwas, was Sie nicht machen konnten, während Ihre Katze krank war, beispielsweise ins Kino zu gehen.

 

Schuldgefühle, Bedauern und Handeln


Diese Gefühle sind sehr häufig auftretende Reaktionen auf einen Verlust, und es ist ganz normal, dass Sie etwas bedauern was Sie taten oder nicht taten. Das ist das Stadium, in dem Sie sich mit alle den "was wäre wenn's" quälen. „Was wäre, wenn ich meiner Katze bloß ein anderes Futter gegeben hätte. Wenn ich nur sorgfältiger den Phosphatbinder eingesetzt hätte. Wenn ich nur meine Katze zurückhaben könnte, dann würde ich nie wieder etwas Schlimmes tun.”

 

Sie werden sich vielleicht auch schuldig fühlen, wenn Ihre Katze die Diagnose nicht lange überlebt hat – Sie werden sich betrogen fühlen oder sich fragen, ob Sie bei der Pflege Ihrer Katze Fehler gemacht haben. Obwohl es oft möglich ist, einer CNI-Katze noch ein lebenswertes Leben zu verschaffen, IST die Krankheit tödlich, und einige Katzen überleben die Diagnose durchschnittlich nicht sehr lange. Bitte bestrafen Sie sich nicht selbst, falls Ihnen dies passiert, sondern versuchen Sie, Trost in der Tatsache zu finden, dass Sie getan haben, was Sie tun konnten.

 

Was auch immer der Grund ist, warum Sie sich schuldig fühlen, bedenken Sie bitte, dass Schuldgefühle ein normaler Bestandteil des Trauerprozesses sind; und was immer Sie auch versucht haben, Ihre Katze weiβ, dass Sie Ihr Bestes getan haben und liebt Sie dafür. Sie waren ganz offensichtlich ein guter Beschützer Ihrer Katze, denn sonst würden Sie sich nicht selbst so quälen. Nur Menschen mit Verantwortungsbewusstsein tun das. Versuchen Sie, Ihrer Katze einen Brief zu schreiben, in dem sie ihr erklären, warum Sie taten was Sie taten und bitten Sie um Vergebung, wenn Sie etwas falsch gemacht haben. Das mag sich jetzt vielleicht merkwürdig anhören, denn Sie können diesen Brief ja nie zustellen, aber einige Menschen haben herausgefunden, dass ihnen das sehr geholfen hat.

 

Denken Sie daran: Sie können die vielen Jahre der liebevollen Fürsorge nicht mit einer einzelnen Handlung zerstören. Letzte Nacht lief mir Indie plötzlich zwischen die Beine, und ich trat dabei auf ihre Pfote. Sie jaulte auf, und ich fühlte mich selbstverständlich furchtbar. Hat dieser Vorfall unsere Beziehung zerstört? Selbstverständlich nicht. Ich entschuldigte mich, ich massierte ihr Pfötchen, und heute hat sie schon alles wieder vergessen. Hinterher ist man immer klüger. Ich bin sicher, Sie handelten unter den gegebenen Umständen nach bestem Wissen und Gewissen. Niemand kann mehr verlangen.

 

Beliefnet bietet Informationen an über den Umgang mit Schuldgefühlen.

Pet-loss hat einen hilfreichen Artikel über den Umgang mit den Schuldgefühlen, die auf einen Verlust folgen.

 

Wut


Sie sind vielleicht wütend, vielleicht auf Ihren Tierarzt oder sich selbst und manchmal auf Ihre Katze, dafür dass sie Sie verlassen hat. Nochmals, dies ist eine natürliche Reaktion. Wenn Sie wütend auf Ihren Tierarzt sind, könnten Sie anrufen und ihn um ein Gespräch bitten: Tierärzte wissen, dass Kunden manchmal so fühlen und sind üblicherweise froh, Ihnen Informationen zu geben, um Sie zu beruhigen über das, was passiert ist.

 

Einige Menschen nehmen es ihren anderen gesunden Katzen übel, dass es ihnen gut geht, insbesondere, wenn sie zu der verstorbenen Katze eine innigere Beziehung hatten. Das ist ebenfalls normal. Aber bitte werden Sie sich darüber klar, dass Ihre überlebende Katze keine Kontrolle über die Situation hat. Es war schlichtweg noch nicht ihre Zeit. Aber wenn mehr Zeit vergeht, werden Sie vielleicht doch irgendwann feststellen, dass Ihre Beziehung zu der überlebenden Katze inniger geworden ist, das ist aber nicht immer so.

 

Erleichterung


Ein Tabuthema ist das Gefühl der Erleichterung nachdem Ihre Katze gestorben ist. Das ist ganz normal, wenn Sie einen todkranken Patienten versorgt haben. Wenn Sie Ihre Gefühle analysieren, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es nicht Erleichterung ist, weil Ihre Katze gestorben ist; eher fühlen Sie Erleichterung darüber, dass die CNI verschwunden ist, dass Sie aus der emotionalen Achterbahn aussteigen können. Das ist keine Schande.

 

Wenn Sie so fühlen, versuchen Sie, sich nicht schuldig zu fühlen: Konzentrieren Sie sich vielmehr auf all die Pflege, die Sie Ihrer Katze angedeihen haben lassen, und denken Sie daran, dass Ihre Katze Ihnen nie einen Vorwurf machen würde, dass Sie Ihr Leben weiterleben, nachdem sie Sie verlassen hat. Sie haben die Verantwortung für das Leben Ihrer Katze täglich für wer weiß wie lange getragen, und das bedeutet Stress. Harpsie litt an vielen unterschiedlichen Krankheiten während seines Lebens. Und auch wenn ich ihm immer gerne half, so habe ich doch nach seinem Tod erkennen müssen, als ich mich nicht mehr täglich um ihn und sein Wohlbefinden sorgen musste, wie ausgesprochen anstrengend das gewesen ist. Selbstverständlich habe ich Harpsie sehr vermisst – aber diesen Stress habe ich nicht vermisst.

 

Vereinsamung


Eines der schwersten Dinge, mit denen man fertig werden muss, kann ein Gefühl der Vereinsamung sein. Die Leute in der westlichen Welt fühlen sich oft unwohl bei dem Gedanken an den Tod und wissen einfach nicht, was sie dem Zurückbleibenden sagen sollen. Aber manche Menschen können schlichtweg auch einfach nicht verstehen, warum wir um Katzen trauern. Dies kann verletzend sein, wenn taktlose Bemerkungen kommen wie "es war ja nur eine Katze" oder "Du kannst Dir ja wieder eine neue holen", als ob Katzen austauschbar wären.

 

Der für mich verletzendste Spruch als Tanya starb, war "nun, wenigstens hast Du noch eine Katze" – am Ende habe ich angefangen zu sagen „Obwohl Harpsie bestimmt eine außergewöhnliche Katze ist, beherrscht er bis jetzt noch nicht die Kunst, gleichzeitig er selbst und Tanya zu sein.” Versuchen Sie zu bedenken, dass es diese Leute gut mit Ihnen meinen, auch wenn sie fehlgeleitet sind, und suchen Sie anderswo Unterstützung. Denken Sie immer daran, dass Ihre Gefühle absolut zulässig sind, und dass nichts Falsches an Ihren Gefühlen der Trauer ist. Das Fühlen von Schmerz zeigt, dass Sie liebesfähig sind, das ist nichts, wofür Sie sich schämen sollten.

 

Marnies Erfahrungen


Hier sind die Erfahrungen von Marnie, die sie kurz nach dem Tod ihres Katers Gus nach 15 gemeinsamen Jahren aufgeschrieben hat. Ich finde sie sehr bewegend.

 

"Ich habe immer noch Frieden, aber Frieden hat keine kalte Nase, keine rosa Zunge, Schnurrhaare oder ein warmes Schnurren. Frieden benutzt nicht das Katzenklo, schleudert Haarballen oder weckt mich um zwei Uhr morgens, weil er einsam ist und unter die Bettdecke kriechen will. Die Gewissheit, dass ich mein Bestes gegeben habe, verlangt weder fließendes Wasser in der Badewanne, noch verliert sie Spielzeug unter der Wohnzimmercouch oder jagt Motten. Und selbst dieses wundervolle Gefühl der Liebe, das ich kennengelernt habe, nachdem mein Kätzchen in mein Leben kam, miaut nicht, wenn ich spät heimkomme oder unterbricht mich am Computer mit einer warmen Pfote auf meinem Bein, die mich bittet, auf meinen Schoß kommen zu dürfen und zu kuscheln. Und obwohl vier neue Pfoten eines Tages mein Herz erobern werden, das Hier und Jetzt, die tagtägliche Anwesenheit eines Wesens, das mich besser kannte als ich mich selbst, mich mehr liebte als ich mich selbst (und mich das regelmäßig spüren ließ, das eingebildete, kleine Wesen, das er war) ist nicht mehr hier. Frieden ist eine wundervolle Sache, aber er trägt kein Fell.

 

Und wenn ich dieses Fell so sehr vermisse, wenn der Schmerz anschwillt und droht mich zu überwältigen, lässt mich der Gedanke an das Band, das zwischen mir und meiner "Fellperson" war, wieder zum Boden zurückkehren. Es sagt mir, nach vorne zu schauen und die Freude zu zelebrieren, die vor so vielen Jahren in mein Leben gekommen ist; innezuhalten und auf den Boden zurückzukommen, die Liebe, die da war, wieder an die Oberfläche kommen zu lassen und zu wissen, dass sie immer noch da ist. Es ist einsamer auf dieser Seite, aber wenn ich den Schmerz heil überstehe, komme ich zum Frieden zurück. Er trägt kein Fell und trocknet keine Tränen, aber er bringt die Erinnerung an Liebe und ändert die Tränen von verzweifeltem Schmerz in solche der Heilung und Hoffnung."

 


Kommen Katzen in den Himmel?


Ich werde manchmal von Christen gefragt, ob ich glaube, dass Tiere in den Himmel kommen. Ich bin keine Theologin, aber ich glaube, wenn Menschen es tun, dann auch Katzen. Für mich wäre es jedenfalls kein Himmel ohne meine Katzen!

 

Kommen Tiere in den Himmel? sind Information von Aktion Kirche und Tiere.

Natürlich kommen Hunde in den Himmel! ist ein Gespräch mit dem evangelischen Pfarrer Holger Janke.

Clarifying Christianity enthält einen Artikel über das Thema: Do Pets Go to Heaven?

Petloss Website hat die Geschichte der Regenbogenbrücke, einem Ort, wo Tiere auf ihre Menschen warten, bevor sie zusammen in den Himmel kommen. 

Loetzerich bietet die Geschichte auf Deutsch an und am Ende auch noch einen Link zu einem Video, wo die Geschichte bildlich umgesetzt wurde.

 


Hilfe für andere Familienmitglieder


Die Unterstützung von Kindern


Vielleicht müssen Sie andere Familienmitglieder in deren Trauer unterstützen, und dies kann sehr schwer im Fall von Kindern sein. Ermutigen Sie sie zu reden, und ihre Ängste auszusprechen, und zeigen Sie ihnen, dass Sie auch trauern und dass nichts Falsches daran ist, so zu fühlen und darüber zu sprechen.

 

Seien Sie vorsichtig mit dem Ausdruck "einschläfern" in Gegenwart von Kindern. Sie können diesen Begriff nicht immer vollständig verstehen, und es kann daher bei ihnen Angst vor dem Einschlafen auslösen, weil sie dann vielleicht auch nicht wieder aufwachen könnten.

 

Tausend Tölen gibt Tipps für Eltern, wie sie ihre Kinder bei der Trauer um ein Haustier unterstützen können.

Kinder- und-Jugendärzte-im-Netz bieten ebenfalls Informationen zu dem Thema an.

Veterinary Wisdom for Pet Parents bietet Informationen an, wie man Kindern helfen kann, mit Trauer umzugehen.

 

Wie man den anderen Katzen in der Familie helfen kann


Sie müssen sich vielleicht auch mit anderen Katzen der Familie befassen, die unglücklich über den Verlust des Kameraden sind. Katzen können ganz gewiss trauern, Harpsie ist in einen tiefen Abgrund gefallen, nachdem Tanya starb. Die überlebenden Katzen suchen vielleicht nach ihrem verstorbenen Kameraden, heulen oder sind niedergeschlagen und verweigern ihr Futter.

 

Sprechen Sie mit Ihren überlebenden Katzen. Ich spreche immer mit meinen Katzen, und zwar nicht in der Babysprache, sondern so, wie ich auch mit Erwachsenen rede. Sie sind schließlich auch Erwachsene, wenn auch von einer anderen Spezis. Erzählen Sie ihnen, was passiert ist, und geben Sie ihnen sehr viel Liebe und Aufmerksamkeit. Das ist tröstend für Sie alle.

 

Blütenessenzen (siehe ganzheitlicher Behandlungsansatz) können hier helfen, insbesondere Star of Bethlehem aber auch das homöopathische Ignatia.

 

Geliebte Katze hat einen Artikel veröffentlicht, wie Katzen trauern.

Trauern Tiere? ist ein Artikel aus der SZ zu diesem Thema.

Feline Advisory Bureau bietet Informationen, wie man einer trauernden Katze helfen kann.

Cat Behavior Associates discusses how to help a grieving cat and emphasises the need to try to keep the cat's routine as normal as possible.

Holisticat hat Informationen über die Gabe von homöopathischen Heilmitteln für Katzen.

 


Bewahren von Erinnerungen


 

Es kann sehr tröstlich sein, eine Art Gedenkstätte für Ihre Katze zu erstellen.  Ich würde auch die glücklichen Erinnerungen aufschreiben. Als ich Tanya verlor, war ich so aufgelöst, dass ich vieles ausgeblendet habe. Wenn ich an sie denke, dann erinnere ich mich meistens an ihre letzten wenigen Monate statt an die vielen glücklichen Jahre davor. Videos unterstützen Sie dabei.

 

Gedächtnisseiten


Ich habe eine Gedächtnisseite für Tanya kreiert und fand, dass es mir geholfen hat. Es gibt verschiedene Stellen im Internet, wo Sie dies tun können, z. B. In Memory of Pets gibt es einen Bereich speziell für CNI-Katzen oder der Tierfriedhof.

 

Anne's Thistle ist ein wundervoller fotografischer Tribut für Thistle. 

 

Pfotenabdrücke


Einige Menschen lassen einen Gipsabdruck von der Pfote ihrer Katze machen, was sehr tröstlich sein kann. In den USA bieten TÄ das häufig an. Aber Sie können es auch selber machen mit etwas Ton aus einem Bastelladen.

 

Mietze-Katze hat eine Anleitung, wie Sie aus Salzteig einen Pfotenabdruck selbst ganz einfach herstellen können.

 

Veterinary Wisdom for Pet Parents verkauft die Ausstattung um Pfotenabdrücke herzustellen. 

 

Richard Lamb verkauft ebenfalls Pfotenabdrucksets und andere Erinnerungsgegenstände.

 

Schmuck


Einige Menschen, die ihre Katzen einschläfern haben lassen, haben aus einem Teil der Asche ein Schmuckstück anfertigen lassen, häufig in Herzform.

 

Tierfriedhof-Oberhausen bietet Gedenkschmuck an und auch die Möglichkeit, aus der Asche einen Diamanten pressen zu lassen.

 

Die Bestattungs-Urne verkauft ebenfalls Gedenkschmuck für Tierasche.

 

My Crystal Companion in den USA kann helfen, aber er ist nicht billig.

 

Addicted2glassfusion sells such products at reasonable prices.

 

Pet Cremation Nevada verkauft Schmuck, in dem man Asche oder Fell aufbewahren kann.

 

Whisper in the Heart verkauft Schmuckobjekte, in denen man Asche oder Fell aufbewahren kann.

 

JLC Keepsakes verkauft Schmuckstücke, in denen man Asche oder Fell aufbewahren kann. Sie können sich außerdem das Foto ihrer Katze eingravieren lassen.

 

Koi Creek Beads verkauft Gedenkketten.

 

Shpangle in GB stellt Schmuck her, in dem man eine Haarlocke aufbewahren kann.

 

Kerzen


Kerze-anzuenden ist eine deutsche Website, wo Sie online eine Kerze anzünden können.

 

Gratefulness - hier können Sie online eine Gedächtniskerze anzünden.

 

Pet Wicks Candles in den Staaten verkauft handgemachte Kerzen, auf die ein Foto Ihrer Katze appliziert ist.

 

Bilder


Perfect Memorials verkauft einen rotierenden Fotowürfel.

 

Easy 123 Art stellt für Sie einen "Malen nach Zahlen-Ausrüstungssatz" auf Grundlage eines Fotos zusammen. Damit können Sie selber ein Bild von Ihrer Katze malen.

 

Papierossi bietet diesen Service in Deutschland an.

 

Pets in Paradise bietet Porträts und andere Andenken in GB.

 


Wie man sich damit abfindet


 

Wenn Sie inmitten der Trauer sind, können Sie sich nicht vorstellen, je wieder glücklich zu sein; aber machen Sie weiter. Atmen Sie ein, atmen Sie aus. Nach meinen Erfahrungen (fünf Verluste) und den von anderen, mit denen ich gesprochen habe, sind die ersten zwei bis drei Wochen die schmerzlichsten. Danach wachen Sie nicht plötzlich auf und sind wieder glücklich, aber der Schmerz wechselt über in eine stillere, tiefere Art von Schmerz, die ich irgendwie besser ertragen konnte. Ich kann Ihnen nicht garantieren, dass das so bei Ihnen eintreffen wird, aber es wäre möglich.

 

Genau wie das Leben mit CNI einer Achterbahnfahrt glich, ist es mit der Trauer. Am Anfang werden natürlich die schlechten Tage die guten überwiegen. An einigen Tagen glauben Sie, dass Sie beginnen, sich etwas besser zu fühlen, und am nächsten Tag fühlen Sie sich wieder schrecklich. Noch einmal, das ist normal: Nehmen Sie jeden Tag wie er kommt, schätzen Sie die besseren Tage, und versuchen Sie, durch die schlechten Tage zu kommen, und seien Sie gut zu sich selbst. Irgendwann werden Sie wahrscheinlich erkennen, dass sich die Balance Ihrer Emotionen von 99 Prozent Schmerz und 1 Prozent glücklichen Erinnerungen zu 1 Prozent Schmerz und 99 Prozent glücklichen Erinnerungen geändert hat.

 

21 Tipps zum Umgang mit der eigenen Trauer von einer deutschen Trauerbegleiterin 

Thoughts on grief von John O'Donoghue erklärt die Achterbahn der Trauergefühle.

 


Soll ich mir eine neue Katze anschaffen?


Erstens, eine neue Katze kann nie Ihre Katze "ersetzen", weil alle unterschiedlich und einzigartig sind, also brauchen Sie sich nicht schuldig zu fühlen, wenn Sie die Anschaffung einer neuen Katze erwägen. Zweitens gibt es nicht den "richtigen Zeitpunkt", um sich eine neue Katze ins Haus zu holen, wenn Sie es tatsächlich tun. Einige Leute, oft diejenigen, die keine weiteren Katzen haben, können die Leere in ihrem Heim nicht ertragen und holen sich schnell eine neue Katze, oft innerhalb einer Woche nach dem Verlust ihrer ersten Katze. Zum anderen Extrem gehören Leute, die sich überhaupt nie wieder eine Katze anschaffen, weil sie einfach den Gedanken an den Schmerz eines zukünftigen Verlustes nicht ertragen können. Beide Ansätze sind gleichermaßen berechtigt, keiner ist richtig oder falsch. Das wichtigste ist, das zu tun, was Sie persönlich für richtig halten zu dem Zeitpunkt, den Sie für richtig halten.

 

Nachdem Tanya starb, spürte ich, dass ich es nicht ertragen würde, eine weitere Katze in die Familie zu holen, da es bedeuten würde, dass der Schmerz des Verlustes irgendwann folgen würde. Harpsie jedoch, eine sehr gesellige Katze, die nie eine Einzelkatze war, hatte andere Ideen: Er wurde so deprimiert und dann körperlich krank, nachdem Tanya starb, dass wir auf Anraten unserer Tierärztin enen Monat nach Tanyas Tod wieder eine Katze bei uns aufnahmen. Es hat funktioniert bei Harpsie, Indie hat ihn tatsächlich aufgeheitert; und obwohl es nicht über Nacht passierte, habe ich mich auch in sie verliebt. Einige Leute meinen, dass die Anschaffung einer neuen Katze eine Treulosigkeit der verstorbenen Katze gegenüber bedeutet. Aber obwohl ich anfänglich selbst so fühlte, habe ich bald erkannt, dass Indie nie Tanyas Platz in meinem Herzen einnehmen würde (sie hat ihren eigenen Platz), dass es Tanya nicht verletzt, wenn ich Indie helfe, und da Indie eine herrenlose Katze war, war ich mir sicher, dass Tanya wirklich erfreut wäre, dass wir in Gedenken an sie einer notleidenden Katze halfen.

 

Wenn Sie schon eine ältere Katze haben und sich für eine zusätzliche Katze entscheiden, dann würde ich es mir zweimal überlegen, ob ein Kätzchen die richtige Wahl ist. Für ältere Menschen kann es sehr anstrengend sein, mit Babies und Kleinkindern zusammen zu sein. Das gleiche gilt auch für Katzen, insbesondere dann, wenn ein Kätzchen immer wieder mit der älteren Katze spielen möchte. Ich würde dann eine etwas ältere Katze bevorzugen, die die wilde Jugend bereits hinter sich hat. Wenn Sie sich jedoch trotzdem für ein Kätzchen entscheiden, dann holen Sie bitte gleich zwei. Die beiden können dann zusammen spielen und toben, und die ältere Katzen sieht ihnen dabei zu, wird aber nicht durch ständige Spielaufforderungen überbeansprucht.

 

Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine neue Katze nach Hause zu bringen, dann machen Sie sie bitte vorsichtig miteinander bekannt. Stellen Sie sich vor, wie ihre vorhandene Katze sich fühlt, wenn sie plötzlich mit einem Neuankömmling konfrontiert wird. Zweifellos wird sie denken: „Wo ist mein Freund, was will dieser Fremdling hier?“ Eine einfühlsame Vorstellung wird den ganzen Vorgang erheblich erleichtern und für alle Beteiligten den Stress senken.  Auf Harpsie's site bekommen Sie erklärt, wie man eine neue Katze in die Familie einführt.

 

„Eine andere Katze? Vielleicht. Denn auch für Liebe gibt es eine Zeit: Ihre Saat muss wieder ausgebracht werden. Aber eine Familienkatze ist nicht ersetzbar wie ein abgetragener Mantel oder ein Paar Reifen. Jedes neue Kätzchen ist wieder eine ganz eigene Katze, keine wiederholt sich. Ich bin vier Katzen alt, wenn ich mein Alter daran messe, wie viele Freunde einander gefolgt sind. Aber keine hat die andere je ersetzt."

 

Irving Townsend

 


Gesprächspartner


 

It is often thought that being able to talk to others about your loss can help you feel better. I think that depends upon a number of factors. When I lost Tanya and Thomas, I wanted to talk about how I felt, but kept getting choked up, so writing was easier, and I used boards and e-mail for a long time, which helped me a lot. When I lost Indie though, I did not really want to talk about it or her at all, in person or online. I've no idea why I feel this way, her loss is still recent as I write this, so I do not have enough distance to analyse why I feel this way. All I know is, you must do what feels right to you.

 

If you want to talk, choose your audience carefully. I would not talk to people who do not understand how much it hurts to lose a cat. If you have friends or family who understand, that is wonderful. Alternatively, there are some resources below, including my online support group.

 

If you do not want to talk, that is fine, with one condition: if you feel suicidal, please seek help. Please. I would hate to think somebody reading this feels so low without any support.  People do care, so please reach out.

Hilfe übers Internet


Die dargebotene Hand - schweizerische Webseite.

 

Regenbogenland - eine deutschsprachige Gruppe für Trostsuchende.

 

Tanya's Feline Loss Support Group ist eine Gruppe die ich für all jene gegründet habe, die den Verlust einer Katze betrauern und seelische Unterstützung benötigen. In dieser Gruppe wird englisch gesprochen.

 

Telefonische Unterstützung


Deutschland


Telefonseelsorge (evangelisch) - 0800-1110111

Telefonseelsorge (katholisch) - 0800-1110222

 

Österreich


Notrufdienst-Telefonseelsorge Wien

Telefon: 01/512-52-24 und 01/51-552/3606

e-mail: telefonseelsorge@edw.or.at

 

Schweiz


Die dargebotene Hand - rund um die Uhr unter der Telefonnummer 143.

 


Hilfsmittel


 

Webseiten


 

Deutsch


Kleiner Kater Kowalski - Abschied von einem geliebten Kater, eine ganz persönliche Katzenseite in Gedenken an den Kater Kowalski.

 

Der Tod eines Tieres - ein Artikel von Dr Kristine Hucke,  Tierärztin.

 

Erste Hilfe bei Trauer um Tiere - ein Artikel von Dr. Carmen Stäbler, Tierärztin

 

Doggycat bietet Informationen und Tipps an zum Thema „Tod und Trauer“ bei Tieren.

 

Tierpsychologin Ramona Meissner - hier finden Sie ganze Reihe von Buchtipps.

 

Brigitte Magazin bietet eine Sammlung der schönsten Gedichte zum Thema Tod und Sterben an.

 

Englisch


Teri Pike bietet eine Filmversion der Regenbogenbrückengeschichte an.

 

Poetic Expressions bietet eine Ansammlung von Gedichten über Trauer an.

 

Zen Cat ist eine Geschichte über den Lebenskreislauf und das Loslassen von Jim Willis.

 

For Good on Wicked bietet Gedichte an. Ich denke, sie sprechen für viele, die einen Verlust erlitten haben. Versuchen Sie auch die Musik zu hören – sie ist sehr bewegend.

 

In Memory of Pets steht ein hilfreicher Artikel über die Reise durch die Trauer.

 

Coping with the loss of your companion animal ist eine hilfreiche Website des University of Minnesota Veterinary Medical Center darüber, wie man mit Trauer und Verlust umgehen kann.

 

When a kitty dies ist ein bewegendes Stück aus dem Blog „ A Dozen Cats Past Crazy“ das perfekt die Gefühle einfängt wie sich Verlust anfühlt.

 

Softpaw zeigt die Geschichte der Regenbogenbrücke und auch „Choices“ von Anne Kolaczyk (auch bekannt "You have chosen tears").

 

Hier finden Sie dies Geschichte von Anne Kolaczyk auf deutsch unter dem Titel „Die Geschichte von den Engeln.

 

Bücher


 

Deutsch


Folgende Bücher sind bei Amazon erhältlich (zum Teil auch gebraucht):

 

Auch Tiere überleben den Tod. Das jenseitige Tierreich von Harold Sharp, Silberschnur Verlag, €8,90.

 

Wenn das Haustier stirbt. Vom Umgang mit der Trauer von Claudia Ludwig, vgs Verlag, €12,90.

 

Wenn deine Tiere sterben von Sylvia Barbanell , Artha Verlag, €10,50.

 

Auch Tiere haben Seelen von Stefano Apuzzo, Monica DAmbrosio, Aquamarin Verlag, €14,80.

 

Abschied vom geliebten Tier. Ein Ratgeber für den Umgang mit Trauer von Dr. med. vet. Carmen Stäbler

 

Können Katzen Engel sein? Von Ulrike Piechota, Ensslin im Arena Verlag, €5.00 ist Für Kinder ab 9 Jahren.

 

Englisch


Surviving the Heartache of Choosing Death for Your Pet von Linda Peterson ist bei Amazon und Amazon UK, erhältlich aber nur von externen Verkäufern.

 

Absent Friend von Laura und Martyn Lee. Ich empfehle dieses Buch. Sie bekommen es bei Amazon UK oder Amazon, aber wiederum nur von externen Verkäufern.

 

Death of an Animal Friend ist ein hilfreiches Büchlein, veröffentlicht von SCAS, Preis £2.50. Sie können das Bestellformular here herunterladen.

 

Goodbye, Dear Friend von Virginia Ironside kostet £8,44 von Amazon UK, oder von Amazon (nur erhältlich von externen Verkäufern). Ein kritischer Leser mochte die „britischen Ansichten“ darin nicht.

 

*****

 

"I shall walk in the Sun above,

Whose golden light you loved.

I shall sleep alone and, stirring, touch an empty place.

I shall write uninterrupted.

Would that your gentle paw could stir my moving

pen just once again.

I shall see beauty, but none to match

your living grace.

I shall hear music, but none so sweet as the

droning song with which you loved me.

I shall fill my days, but I shall not, can not, forget.

Sleep soft dear friend, for while I live

You shall not die."

„Ich werde unter der Sonne wandeln,

deren goldenes Licht du geliebt hast.

Ich werde alleine schlafen, und meine Hand wird einen leeren Platz abtasten.

Ich werde ohne Unterbrechung schreiben können,

würde doch deine sanfte Pfote nur einmal noch meinen sich bewegenden Stift berühren.

Ich werde Schönheit sehen, aber nichts wird deiner lebendigen Grazie gleichkommen.

Ich werde Musik hören, aber nichts wird so süß klingen wie der schnurrende Gesang, mit dem du mich liebtest.

Ich werde meine Tage ausfüllen, aber ich werde nicht, ich kann nicht, vergessen.

Ruhe sanft lieber Freund. Solange ich lebe, wirst du niemals sterben."

 

Michael Joseph

 

*****

 

 

 

Zurück nach oben

Diese Seite zuletzt überarbeitet: 20. Juni 2012

Links auf dieser Seite zuletzt überprüft: 28. April 2012

 

   

*****

 

DIE BEHANDLUNG IHRER KATZE OHNE TIERÄRZTLICHE UNTERSTÜTZUNG KANN EXTREM GEFÄHRLICH SEIN.

 

Ich habe mich sehr bemüht sicherzustellen, dass alle Informationen auf dieser Website richtig sind. Aber ich bin KEIN Tierarzt, nur eine ganz normale Person, die mit drei ihrer Katzen chronische Nierenerkrankungen durchlebt hat.

Diese Website dient nur Informationszwecken und nicht dazu, Diagnosen zu erstellen oder eine Katze zu behandeln. Bevor Sie irgendeine der hier beschriebenen Behandlungsmaßnahmen ausprobieren, MÜSSEN Sie einen Tierarzt aufsuchen und sich professionellen Rat für die richtige Behandlung Ihrer Katze holen und ihre individuellen Anforderungen. Sie sollten auch keine der hier beschriebenen Behandlungsarten ohne Kenntnis und Zustimmung Ihres TA einsetzen.

 

Wenn Ihre Katze Schmerzen zu haben scheint, oder es ihr nicht gut geht, dann verschwenden Sie bitte keine Zeit im Internet, sondern suchen Sie sofort Ihren TA auf.

 

*****

 

Copyright © Tanyas CNI Webseite 2000-2011. Alle Rechte vorbehalten.

 

Diese Webseite wurde mit Microsoft Software erstellt, daher sieht sie im Internet Explorer am besten aus. Mir ist bekannt, dass sie bei anderen Browsern nicht immer so gut dargestellt wird, aber ich bin keine IT-Expertin, daher weiß ich leider nicht, wie ich das ändern könnte. Natürlich wünschte ich, sie würde überall gut aussehen, aber mein Fokus ist darauf gerichtet, die darin enthaltenen Informationen bereitzustellen. Wenn ich Zeit habe, werde ich versuchen, auch in anderen Browsern die Darstellung zu verbessern.

 

Sie dürfen sich eine Kopie dieser Website zu Ihrer eigenen Information machen und/oder Ihrem Tierarzt eine Kopie geben. Aber diese Website darf ohne Genehmigung der Seiteninhaberin weder reproduziert noch ausgedruckt werden, nicht im Internet, noch in anderen Medien. Über den Button Kontaktaufnahme können Sie sich mit mir in Verbindung setzen. In dieser Website steckt sehr viel Arbeit und Liebe. Bitte bestehlen Sie mich nicht, indem Sie mein Urheberrecht verletzen.

 

Sie können diese Seite gerne verlinken. Machen Sie dann aber bitte deutlich, dass es sich um einen Link handelt und nicht um Ihre eigene Arbeit. Außerdem wäre ich dankbar, wenn Sie mir einen Hinweis auf diesen Link schicken würden.

 

Die hier aufgeführten Verknüpfungen zu anderen Internetseiten (Hyperlinks) stellen Informationsangebote fremder Anbieter dar, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Insbesondere übernehme ich keinerlei Haftung für den Inhalt oder den Wahrheitsgehalt dieser Internetseiten.