TANYAS UMFASSENDES HANDBUCH

 

ÜBER CHRONISCHE NIERENINSUFFIZIENZ (CNI)

 

BEI KATZEN

 

 

 

SO MOTIVIEREN SIE IHRE KATZE ZUM FRESSEN

 

AUF DIESER SEITE:


Warum es so wichtig ist, dass Ihre Katze frisst


Ursachen für Appetitverlust


Feliner Kalorienbedarf


Zusätzliche Nährung


Wie Sie Ihre Katze zum Fressen bewegen können


Assistieren beim Füttern


Appetitanregungsmittel (B-Vitamine, Cyproheptadin, Mirtazapin, Diazepam, Steroide)


 

 


STARTSEITE


Seitenüberblick


Was Sie zuerst wissen müssen


Alphabetisches Inhaltsverzeichnis


Glossar


Angebote zur Teilnahme an wissenschaftlichen Studien


Durchsuchen dieser Webseite


 

WAS IST CNI?


Was passiert bei einer CNI


Ursachen von CNI


Wie ernst ist es?


Besteht überhaupt Hoffnung?


Akute Niereninsuffizienz


 

SCHLÜSSELTHEMEN


Erbrechen, Übelkeit, Appetitverlust und Magensäureüberschuss


Aufrechterhaltung des Flüssigkeitshaushalts


Die Wichtigkeit der Phosphatkontrolle


Alles über Bluthochdruck


Alles über Anämie


Alles über Verstopfung


Kaliumungleichgewicht


Stoffwechselübersäuerung - metabolische Azidose


Nierensteine


 

UNTERSTÜTZUNG


Der Umgang mit CNI


Tanya's Support Group


Erfolgsgeschichten


 

SYMPTOME


Alphabetische Auflistung von Symptomen und Behandlungsmaßnahmen


Ungleichgewicht im Flüssigkeitshaushalt und den Harnwegen (Austrocknung, Wasseransammlung und Harnwegsprobleme)


Störungen im Stoffwechselhaushalt (Erbrechen, Appetitverlust, Magensäureüberschuss, gastrointestinale Probleme, Mundgeschwüre usw.)


Phosphat und Kalziumungleichgewicht


Verschiedene Symptome (Schmerzen, Verstecken usw.)


 

DIAGNOSE: WAS BEDEUTEN ALL DIE TESTERGEBNISSE?


Klinische Chemie: Nierenfunktion, Kalium, andere Tests (ALT, Amylase, (Cholesterin usw.)


Kalzium, Phosphat, Parathormon (PTH) und Sekundärer Hyperparathyreoidismus


Komplettes Blutbild: Rote und weiße Blutzellen: Anämie und Infektion


Urinanalysen (Urintests)


Andere Tests: Ultraschall, Biopsie, Röntgen usw.


Renomegalie (vergrößerte Nieren)


Welche Untersuchungen, und

wie oft


Faktoren, die die Testergebnisse beeinflussen


Normale Referenzwerte


Internationale und amerikanische Messsysteme


 

BEHANDLUNGS

MAßNAHMEN


Welche Behandlungsmaßnahmen sind unverzichtbar


Flüssigkeitshaushalt und Harnprobleme (Wasseransammlung, Infektionen, Inkontinenz, Proteinurie)


Regulierung der Stoffwechselabfälle (Mundgeschwüre, gastrointestinale Blutungen, Antioxidantien, Adsorbentien, Azodyl, Astro's CRF Oil)


Phosphat, Kalzium und Sekundärer Hyperparathyreoidismus (Calcitriol)


Verschiedene Behandlungsmethoden: Stammzellentransplantation, ACE-Hemmer (Fortekor), Steroide, Nierentransplantation


Antibiotika und Schmerzmittel


Ganzheitliche Behandlungsmaßnahmen, einschließlich Slippery elm bark (Ulmenrinde)


ESS (Aranesp, Epogen, Eprex, NeoRecormon) bei schwerer Anämie


Allgemeine Gesundheitsprobleme bei CNI-Katzen: Flöhe, Arthritis, Kognitive Dysfunktion (Demenz), Impfungen


Tipps, wie Sie Ihre Katze medikamentieren können


Wo Sie die notwendige Ausstattung günstig kaufen können


Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt und das Führen von Aufzeichnungen


 

DIÄT UND ERNÄHRUNG


Ernährungsanforderungen von CNI-Katzen


Die B Vitamine (einschließlich Methylcobalamin)


Was können Sie füttern (und was Sie vermeiden sollten)


So motivieren Sie Ihre Katze zum Fressen


Futterdatentabellen


Dosenfutterangaben


Trockenfutterangaben


Futtermittelhersteller


2007er Futterrückruf in den USA


 

DIE FLÜSSIGKEITS

THERAPIE


Intravenöse Infusionen


Subkutane Infusionen


Tipps, wie man subkutane Infusionen verabreicht


Wie man subkutane Infusionen per Infusionsset verabreicht


Wie man subkutane Infusionen per Spritze verabreicht


Subkutane Infusionen - Wie Sie Ihren TA davon überzeugen können


Dialyse


 

VERWANDTE KRANKHEITEN


Herzerkrankungen


Hyperthyreoidismus


Diabetes


Polyzystische Nierenerkrankung (PKD)


Pankreatitis


Zahnerkrankungen


Anästhesie


 

WO MAN DIE HILFSMITTEL GÜNSTIG BEKOMMT


Deutschland, Österreich, Schweiz


 

ABSCHIED NEHMEN


Die letzten Stunden


Die Verluste anderer Menschen


Umgehen mit Ihrem Verlust


 

VERSCHIEDENES


Früherkennung


Vorbeugung


Forschung


Niereninsuffizienz bei Hunden


Andere Krankheiten (Krebs, Leber) und Verhaltensauffälligkeiten


Diese Webseite auf Englisch


 

WEBSEITEBESITZERIN (HELEN)


Meine drei CNI-Katzen: Tanya, Thomas und Ollie


Mein an vielen Leiden erkrankter Kater: Harpsie


Besuchen Sie mich auf Facebook


Folgen Sie mir auf Twitter


Kontaktaufnahme


Startseite > Diät und Ernährung > So motivieren Sie Ihre Katze zum Fressen

 


Überblick


  • Viele CNI-Katzen leiden unter Appetitmangel, und es kann große Mühen kosten, sie zum Fressen zu bewegen.

  • Für eine Katze ist es überlebensnotwendig, dass sie frisst, denn Futtermangel kann bei ihnen zu einer potentiell lebensgefährlichen Erkrankung führen, der sogenannten Hepatischen Lipidose.

  • Die Behandlung der Ursachen dieses Appetitmangels, wie z.B. Übelkeit, Erbrechen oder Magensäureüberschuss kann dieses Problem lösen. Im Kapitel Verzeichnis der Symptome und Behandlungsmöglichkeiten finden Sie weitere Informationen über mögliche Ursachen eines Appetitmangels.

  • Obwohl Appetitmangel bei CNI-Katzen sehr weit verbreitet ist, gibt es Möglichkeiten, Ihre Katze zum Fressen zu bewegen oder zumindest trotz CNI etwas Futter in sie zu bekommen. Diese Seite versucht, Ihnen dabei zu helfen.

  • Sie versorgt Sie mit Tipps, wie Sie Ihre Katze dabei unterstützen können, ihr Gewicht zu halten oder sogar wieder zuzunehmen. Außerdem wie Sie sie zum Fressen verführen können, und – falls erforderlich – wie eine Assistenzfütterung funktioniert und das Pro und Kontra von Appetitanregern.


Warum es so wichtig ist, dass Ihre Katze frisst                                          Zurück nach oben


 

In 11 guidelines for conservatively treating chronic kidney disease (2007) Polzin D, Veterinary Medicine December 2007, sagt Dr. Polzin, dass "bei vielen oder sogar den meisten Hunden und Katzen mit chronischer Niereninsuffizienz der Tod oder der Tod durch Euthanasie direkt oder indirekt das Ergebnis von Verhungern ist". Das ist wirklich schockierend, nicht zuletzt deshalb, weil es so unnötig ist. Werden Sie wirklich dabei zusehen, wie Ihre Katze langsam verhungert? Das bezweifle ich!

 

Eine Diät kann sehr nützlich sein, um CNI zu kontrollieren und Ihrer Katze zu helfen, besser mit der Krankheit fertigzuwerden. Leider haben CNI-Katzen oft aus vielerlei Gründen einen sehr schlechten Appetit, z.B. Magensäureüberschuss, Austrocknung und/oder eine Anämie. Mehr Informationen finden Sie im Kapitel Verzeichnis der Symptome und Behandlungsmöglichkeiten.

 

Es gibt noch einen weiteren wichtigen Grund zur Besorgnis, wenn Ihre Katze nicht frisst: Es ist sehr wichtig, dass Ihre Katze nicht zu lange hungert, weil Katzen, die auch nur über einen kurzen Zeitraum nicht fressen, (ein oder zwei Tage) das Risiko eingehen, an einer Hepatische Lipidose (Leberverfettung) zu erkranken, dann arbeitet die Leber nicht mehr richtig. Das kann schon nach nur einem oder zwei Tagen Nahrungskarenz passieren, und ist potentiell lebensbedrohend. Kleintiermedizin hat ein Artikel über Leberverfettung. The American Animal Hospital Association empfiehlt, dass Sie sich mit Ihrem TA in Verbindung setzen, wenn Ihre Katze länger als einen oder zwei Tage nichts gefressen hat. Mar Vista Vet has some information about hepatic lipidosis, and mentions that a cat who has eaten only half to three quarters of his or her normal food intake for two weeks is also at risk.

 

Denken Sie also immer an Ihr neues Mantra: Meine Katze muss fressen!

 


Ursachen für Appetitverlust                                                                                Zurück nach oben


 

Verweigert Ihre Katze ihr Futter, dann müssen Sie unbedingt den Grund dafür herausfinden (wie z.B.  Magensäureüberschuss, Austrocknung und/oder eine Anämie). Im Kapitel Verzeichnis der Symptome und Behandlungsmöglichkeiten finden Sie weitere Informationen über die möglichen Ursachen. Was aber auch immer das Problem ist, Sie müssen es unbedingt behandeln. Dadurch kann sich auch ihre Inappetenz wieder legen.

 

Während Sie aber noch den Grund herauszufinden versuchen, warum Ihre Katze nicht frisst, müssen Sie in der Zwischenzeit trotzdem dafür sorgen, dass sie Futter aufnimmt. Aber auch wenn Sie diese Probleme behandelt haben, da Katzen essen, um zu leben und nicht andersherum, werden Sie vielleicht feststellen, dass Ihre Katze sich das Fressen abgewöhnt hat und wieder daran gewöhnt werden muss. Daher enthält diese Seite Vorschläge, wie Sie Ihre Katze beim Essen unterstützen können. Die gute Nachricht ist, wenn Sie Ihre Katze wieder dazu gebracht haben zu essen, merkt sie vielleicht, dass es ihr gut tut und kehrt bald zurück zu den alten Gewohnheiten.

 

Wenn eine Katze wirklich stirbt, stellt auch der Verdauungstrakt die Arbeit ein, und die Katze benötigt kein Futter mehr. Wenn Sie befürchten, dass dieser Zeitpunkt gekommen ist, werden Sie neben der Futterverweigerung aber noch eine ganze Reihe anderer Anzeichen für den bevorstehenden Tod bemerken. Die letzten Stunden bietet mehr Informationen dazu an. Gehen Sie aber bitte nicht davon aus, dass Ihre Katze stirbt, nur weil sie nicht mehr fressen mag! Die Appetitlosigkeit ist eines der häufigsten Symptome bei CNI-Katzen. Es ist ein ständiges Auf und Ab. Befürchten Sie daher nicht gleich das Schlimmste, nur weil Sie mit diesem Problem konfrontiert werden. Bei der Mehrheit der CNI-Katzen ist die Fütterung ein essentieller Bestandteil der Behandlung, und viele Menschen sind erstaunt, wie viel besser es ihrer Katze geht, sobald sie etwas gefressen hat.

 

Bitte lesen Sie die Informationen bei Futterzusammenstellungen nach. Dort finden Sie Erklärungen über die physiologischen Bedürfnisse Ihrer Katze und auch Informationen zu der Diskussion über die Notwendigkeit der Proteinreduzierung. Bei Was soll ich füttern? gibt es Informationen darüber, was Sie tun können, wenn Ihre Katze sich weigert die Nierendiät zu fressen, die Ihnen Ihr Tierarzt verschrieben hat.

 


Feliner Kalorienbedarf                                                                                          Zurück nach oben


 

Es ist schwer, das genau einzuschätzen, aber eine Katze braucht ungefähr 30 bis 35 Kalorien am Tag pro Pfund Körpergewicht oder auch mehr, wenn sie sehr aktiv ist. Eine 4,5 kg schwere Katze benötigt z.B. 270 bis 315 Kalorien täglich benötigen. Wie Sie sehen, reicht ein Teelöffel Futter am Tag nicht aus, um das Gewicht Ihrer Katze zu erhalten, geschweige denn, um zuzunehmen, wenn sie Katze zu dünn ist.

 

Die Kalorien sind entscheidend. Wenn Sie gerade versuchen, Ihre fressunwillige Katze zur Futteraufnahme zu bewegen, dann ist es sinnvoll, wenn Sie ihr am besten gleich ein hochkalorisches, nährstoffreiches Futter geben. Unten finden Sie Informationen über Futtersorten, die Ihre Katze vielleicht mag, und die zugleich zusätzliche Nährstoffe enthalten.

 

Hier können Sie mehr über den Kalorienbedarf von CNI-Katzen lesen.

 


Zusätzliche Nahrung                                                                                        Zurück nach oben


 

In diesem Abschnitt finden Sie die bei den meisten Katzen beliebten Futtersorten (daher besteht eine Chance, dass sie sie von selber fressen), die sie aber auch in Krisenzeiten bei Kräften halten oder sogar zu einer Gewichtszunahme führen können, falls erforderlich.

Eier


Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Katze noch mit zusätzlichen Nährstoffen zu versorgen, dann wären Eier wahrscheinlich die beste Wahl. Washington State University College of Veterinary Medicine stellt fest: "Proteine mit einem hohen biologischen Wert können leicht umgebaut werden  zu körpereigenen Proteinen mit minimaler Abfallproduktion. Tierproteine haben einen höheren biologischen Wert als pflanzliche Proteine. Eier haben den höchsten biologischen Wert."

 

Versuchen Sie es doch mal mit Rühreiern, einige Katzen lieben sie. Manche Leute verfüttern nur das Eiweiß, da es eine zusätzliche Proteinquelle ist, die keine hohen Phosphatwerte aufweist. In einer Humanstudie, Organic and inorganic dietary phosphorus and its management in chronic kidney disease (2010) Noori N., Sims J. J., Kopple J. D., Shah A., Colman S., Shinaberger CS, Bross R, Mehrotra R, Kovesdy CP, Kalantar-Zadeh K., Iranian Journal of Kidney Disease 4(2) pp89-100 steht, dass „frisches (unverarbeitetes) Eiweiß (die Phosphat:Proteinratio liegt unter 2 mg/g) ein gutes Beispiel für eine hochwertige Nahrung ist mit einem hohen Anteil essentieller Aminosäuren und einem niedrigen Anteil an Fett, Cholesterin und Phosphat.“

 

Laut Angabe des US Department of Agriculture's Food and Nutrition Information Centre wiegt ein großes Eiweiß ungefähr 33g und enthält 17 Kalorien, 3,6g Protein, kein Fett und 5mg Phosphor. Das ist eine Menge weniger Phosphor als eine Hühnerbrust enthält, und das Protein im Ei ist besser verdaulich. Es ist jedoch wichtig, dass das Eiweiß vorher gekocht wird bis es hart ist, da ungekochtes Eiweiß Avidin enthält. Das verbindet sich mit Biotin (das ist eines der Vitamine aus dem B-Komplex) und macht es unverfügbar. Und CNI-Katzen brauchen ihre B-Vitamine. Das Kochen des Eiweißes zerstört das Avidin. Einige Katzen fressen das gekochte Eiweiß freiwillig. Sie können es aber auch einfach nur unter das andere Katzenfutter mischen.

 

In der Humanstudie: Dietary egg whites for phosphorus control in maintenance haemodialysis patients: a pilot study (2011) Taylor L. M., Kalantar-Zadeh K., Markewich T., Colman S., Benner D., Sim J. J. & Kovesdy C P., Journal of Renal Care 37(1) pp16-24, die in Renal and Urology News (2008) diskutiert wurde, wurde herausgefunden: Eiweiß senkte sogar den Phosphatgehalt bei Patienten, die täglich statt einer Mahlzeit sechs gekochte Eiweiße aßen. Natürlich empfehle ich nicht, dass Sie Ihrer Katze täglich sechs Eiweiße füttern, aber ein bis zwei Eier täglich wären wahrscheinlich in Ordnung. Vorausgesetzt, Ihr TA stimmt zu, und Ihre Katze frisst zusätzlich vollwertiges Katzenfutter.

 

Amazon in Deutschland verkauft ebenfalls Eiweißpulver, 100 g kosten 2,90 Euro plus Versand.

 

In den USA können Sie Eiweiß im Tetrapak kaufen, aber achten Sie bitte darauf, dass es keine Zwiebeln enthält. Es gibt jedoch eine Marke genannt "All White", die aus reinem Eiweiß besteht. Amazon verkauft 100 Prozent reines Eiweiß genannt „Just Whites“. Amazon also sells a product by Now Sports.

 

In GB können Sie Two Chicks Free Range Liquid Egg Whites bei Waitrose, Sainsburys und Tesco kaufen. Fünfzehn Eiweiße von freilaufenden Hühnern kosten um die £2,89. Holland & Barrett verkaufen Tropicana 100% egg white powder. Für welche Sorte getrockneten Eiweißes Sie sich auch immer entscheiden, vergewissern Sie sich, dass es pasteurisiert ist.

 

Nachdem so ein Karton gleich eine Menge Eiweiß enthält, besteht die Gefahr, dass Sie es nicht schnell genug aufbrauchen können. Aber es sollte kein Problem sein, wenn Sie etwas davon kochen und dann einfrieren.

 

Clinicare RF


Clinicare RF ist ein flüssiges, vollwertiges Nahrungsmittel, entwickelt für CNI-Katzen. Es enthält verhältnismäßig viel Fett und wenig Proteine und Phosphat (der Phosphatgehalt liegt bei 0,46 Prozent auf Trockenanalysebasis. Nicht alle Katzen mögen es, und es ist ziemlich teuer (ungefähr US$5 pro Dose, häufig müssen Sie sogar eine ganze Palette auf einmal kaufen). Außerdem führen es nicht viele Tierärzte in ihrem Sortiment, aber es kann nützlich sein, wenn Sie Ihre Katze durch einen Schlauch (Tubus) ernähren oder wenn Sie mehr Kalorien in Ihre Katze bekommen möchten. Es kann auch nützlich sein, wenn Ihre Katze kein normales Futter fressen mag (wenn sie z.B. nur Babygläschen futtert), da es ein vollwertiges Futter ist.

 

Es ist erhältlich bei Agri-Med oder Vet America.

 

In Europa konnte ich Clinicare RF nicht finden, aber Catty Vet versendet nach Kanada oder Europa und innerhalb der USA. Die Versandkosten sind jedoch sehr hoch (eine Lieferung mit bis zu 18 Dosen nach Europa kostet ungefähr 46,50 US$). Innerhalb GB ist Liquivite eine mögliche Alternative. Es ist flüssiges Dosenfutter aus Hühnchen, Leber, Rind und Eiern mit einem relativ niedrigen Phosphatgehalt (0,75 Prozent auf Trockenanalysebasis). Sie können es bei Vet UK oder Pet Meds kaufen.

 

Hill's a/d und Iams Maximum Calorie Diätfutter


Hill's a/d ist ein Futter speziell für genesende Katzen: Es enthält einen hohen Anteil an Leber, ist sehr weich und riecht sehr streng. Ganz ehrlich gesagt, der Geruch verursacht mir Übelkeit, was vielleicht der Grund dafür ist, warum alle meine Katzen es lieben. Als Thomas keinen Schinken mehr aß, waren wir mit unserer Weisheit am Ende, aber Hills a/d half ihm durch die Krise und war ein regelrechter Lebensretter. Da es so breiig ist, eignet es sich auch gut zur Spritzenfütterung.

 

Es ist nur beim Tierarzt zu bekommen und sollte an CNI-Katzen nicht über längere Zeit verfüttert werden, weil es viel Leber enthält (zuviel Vitamin A), und es hat einen hohen Phosphatanteil. Aber es ist sehr gut für eine kurze Zeit der Krise und/oder Genesung.

 

Einmal geöffnet, sollte eine Dose Hills a/d nicht länger als 36 Stunden aufbewahrt werden.

 

Im Gegensatz zur Vermutung vieler Mensche, enthält a/d sogar weniger Kalorien als k/d. In recent times, I've been hearing from people who are using Iams' version of this sort of food instead, Iams Maximum Calorie, which is also mushy and easy to use for syringe feeding. However, it is lower in phosphorus than a/d, with only 0.8% phosphorus on a DMA basis, and it is more calorific, with 333 calories per can (56 calories per ounce) versus 180 per can for a/d. 

 

Milch


Laut Schätzungen haben ungefähr 80 Prozent aller Katzen eine Laktoseintoleranz, die Durchfall und Erbrechen auslösen kann. Aus diesem Grund wird oft empfohlen, Katzen keine Milch zu geben. Liegt bei Ihrer Katze keine Laktoseintoleranz vor, dann ist es normalerweise ungefährlich, ihr Milch zu geben, auch wenn sie sowohl Protein als auch Phosphat enthält. Daher ist es besser, sie nur hin und wieder zu geben. Vollmilch enthält sogar weniger Phosphat als fettarme Milch, ungefähr 0,84 Prozent (fettarme Milch enthält über ein Prozent Phosphat), und das zusätzliche Fett in der Milch kann gut für CNI-Katzen sein, die ohnehin häufig viel zu dünn sind.

 

Wenn Ihre Katze eine Laktoseintoleranz hat, dann gibt es spezielle laktosefreie Milch für Katzen wie z.B. Catsip, die auch noch zusätzlich Taurin enthält. In Deutschland können Sie in den Supermärkten überall auch laktosefreie Milch kaufen. Im Zoofachhandel bekommen Sie Katzenmilch mit Taurin.

 

Babynahrung


Babynahrung hilft oft, wenn Sie Ihre Katze über einen kurzen Zeitraum zum Fressen verführen möchten. Kaufen Sie die einfachen, nur auf Fleisch basierenden Produkte und nicht die, die noch Gemüse oder Früchte enthalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nur solche Nahrung kaufen, die weder Zwiebeln noch Knoblauch oder Zwiebelpulver enthält (siehe Was soll ich füttern). Alle in den USA verkauften Babynahrungssorten müssen jede einzelne enthaltene Zutat auf dem Glas genau auflisten. Wenn dort also eine Zutat nicht steht, dann darf die Nahrung sie auch nicht enthalten. Das gleiche Gesetz trifft auch auf deutsche Lebensmittel zu. 

 

Gerber Stage 2 Meat und Beechnut Meat sind Sorten in den USA, die zum Zeitpunkt, wo ich das schreibe, unbedenklich sind. Aber Rezepte können sich ändern, also überprüfen Sie bitte die Etiketten.

 

Meine Katzen mochten Beechnut nicht besonders. Die beste Babynahrung, die ich in den USA fand, war Gerbers "2nd Foods". Es gibt sechs verschiedene Geschmacksrichtunge: Rind mit Rindfleischsoße, Pute mit Putensoße, Schinken mit Schinkensoße, Hühnchen mit Hühnersoße, Kalb mit Kalbfleischsoße und Lamm mit Lammsoße. Alle meine Katzen mochten alle diese Sorten, und sie erhielten Indie bei Kräften, als sie nach einer großen Zahnsanierung unter Appetitmangel litt. Sie sind ziemlich flüssig, daher konnte sie sie einfach mit der Zunge auflecken.

 

Gerbers "2nd Foods" und Beechnut "Stage 1" enthalten rund 90 Kalorien pro Glas. Die Proteinwerte sind ziemlich hoch, aber die Phosphatwerte liegen mit 69 mg pro Glas niedrig. Das ist ungefähr die gleiche Menge wie in verschreibungspflichtigem Futter mit der gleichen Kalorienzahl. Gerber's 2nd Food Schinken mit Schinkensoße ist zur Zeit das Futter mit dem niedrigsten Phosphat- und Proteingehalt. Einige Leute machen sich Sorgen, dass Babynahrung aus Schinken zu viel Natrium enthalten könnte. Tatsächlich enthält es jedoch weniger Natrium als fast alle auf dem Markt befindlichen, verschreibungspflichtigen Nierendiäten. Hier finden Sie Informationen über den Gehalt an Phosphat, Protein, Natrium und Fett von einer Reihe amerikanischer Babynahrungs-Sorten.

 

In Deutschland können Sie Fleischsorten in den Geschmacksrichtungen Huhn, Rind und Pute in Supermärkten und Drogerien finden.

 

Als ich Babynahrung bei Tanya in GB ausprobierte, hatte ich große Schwierigkeiten, geeignete Babynahrung zu finden, denn die meisten Babygläschen in GB enthalten eine größere Menge an Kohlehydraten statt Fleisch, was CNI-Katzen normalerweise bevorzugen und auch brauchen. Aber die Firma "Heinz" führte kürzlich Babynahrung mit dem Namen "Four Month Mum's Own" mit Rindfleischgeschmack ein, das geeignet zu sein scheint. Ulula verkauft Babynahrung in GB online. Sie führen auch die biologische Marke „Holle“, die aus Wasser, reinem Fleisch und Reismehl besteht. Es gibt die Sorten Rind und Truthahn. Amazon UK also has a seller who sells Gerbers 2nd Foods in packs of 12 for around £45-50 for a pack of twelve jars including shipping.

 

Bitte verfüttern Sie Babynahrung nicht über einen längeren Zeitraum ausschließlich, denn das Phosphat:Kalzium-Gleichgewicht ist unausgewogen (bei Pet Education finden Sie dazu mehr Erklärungen) und, genau wie in anderer für Menschen bestimmte Nahrung fehlt darin Taurin. Das ist eine Aminosäure, die Katzen mit ihrem Futter aufnehmen müssen. Ein Taurinmangel in der Katzennahrung kann ernsthafte Herz- und Augenprobleme verursachen. Wenn Sie ausschließlich Babynahrung über einen längeren Zeitraum als nur ein paar Tage füttern, dann fügen Sie bitte 500 mg Taurin hinzu. Das ist zwar nicht perfekt, aber es reduziert immerhin etwas das Risiko. Es ist jedoch in Ordnung, täglich ein wenig Babynahrung zusätzlich zu füttern, z.B. wenn Sie Tabletten verabreichen, solange es nur zusätzlich zu einem ausgewogeneren (normalerweise ein kommerzielles Futter) Katzenfutter verabreicht wird.

 

Wholesome Baby Food stellt Rezepte zur Verfügung, mit denen Sie eigene Babynahrung herstellen können.

 

Fleisch- oder Fischpasten (püriertes Fleisch)


Wenn Sie in GB leben, und Schwierigkeiten haben, an geeignete Babynahrung zu kommen, dann können Sie stattdessen auch Fleisch- oder Fischpasten nehmen. Ich habe sie Tanya gegeben, und sie waren eines der wenigen Dinge, die sie noch bereit war, zu fressen. Ich habe herausgefunden, dass die Sorte „Potted Salmon“ von Marks and Spencer bei den meisten meiner Katzen sehr beliebt ist. Aber - falls gewünscht - gibt es auch Huhn- oder Rindfleischgeschmack. Überprüfen Sie vorher jedoch in der Zutatenliste, ob Zwiebeln oder Knoblauch enthalten sind (die Lachsversion enthält keines von beidem). Diese Pasten sind sehr weich, Ihre Katze kann sie daher ganz leicht von Ihrem Finger lecken. Ich habe noch nicht ausprobiert, sie in eine Spritze zu füllen und so zu geben, aber ich denke nicht, dass das ein Problem wäre.

 

Wenn Sie nicht in GB leben, auch die Supermärkte in vielen anderen Ländern führen solche Fleischpasten.

 

Menschliche Nahrung


Das ist mit Sicherheit nicht die beste Nahrung für eine CNI-Katze. Aber wenn Ihre Katze sich gerade von einer Krise erholt oder äußerst pingelig ist, dann ist es vielleicht ein Ausweg, ihr schmackhafte menschliche Nahrung anzubieten, um sie wieder ans Essen zu gewöhnen. Hühnchen oder leicht gekochter Fisch sind Möglichkeiten.

 

Thomas aß zwei Wochen lang nur Schinken als seine Anämie sehr schlimm war. Obwohl der Natriumgehalt im Schinken sehr ungesund ist, war Schinken immer noch besser als gar kein Futter. Viele im Handel erhältliche fertige Hühnchenprodukte enthalten ebenfalls eine Menge Salz. Füttern Sie diese Art Nahrung nicht über längere Zeit, weil der Mangel an Nährstoffen, die eine Katze benötigt, besonders an Taurin - einer Aminosäure, die eine Katze nicht selbst produzieren kann - Herz- und Augenprobleme verursachen kann. Solche Nahrung kann ideal sein, um die Katze wieder zum Essen zu animieren. Füttern Sie Ihrer Katze bitte nichts was Zwiebeln oder Knoblauch enthält, und seien Sie vorsichtig beim Füttern von Tunfisch (siehe Futterwarnungen).

 

Nutri-Cal und ähnliche Produkte


Ihr Tierarzt bietet Ihnen vielleicht auch ein Nahrungsergänzungsmittel mit hohem Kalorieninhalt anbieten wie Nutri-Cal an, das es in Tuben gibt. Viele Tierärzte haben es auf Vorrat, und es kann einige Katzen zum Essen animieren, obwohl es relativ viele Kohlehydrate und einige Zusatzstoffe enthält. Das heißt, es ist nicht die beste Wahl für eine Katze, aber es kann hilfreich sein, um eine Katze zum Fressen zu bewegen und dadurch helfen, eine Krise zu überwinden. Nutri-Cal enthält relativ viel Vitamin A, deshalb sprechen Sie sich mit Ihrem Tierarzt vorher ab, da zuviel Vitamin A nicht gut ist für CNI-Katzen.

 

Es gibt ein ahnliches Produkt wie Nutri-Cal namens Calopet. Calopet enthält mehr B-Vitamine als Nutri-Cal und zusätzlich noch Taurin, das für alle Katzen wichtig ist. Die empfohlene Dosis enthält jedoch mehr Vitamin A wie Nutri-Cal.

 

Vet UK verkauft NutriCal in GB.

 

In der deutschen Gruppe Nierenkranke Katze werden weitere in Deutschland erhältliche Produkte zur Appetitanregung und zum Aufpäppeln empfohlen:

 

Bioserin, ist erhältlich bei Tierärzten, die auf Reptilien spezialisiert sind und beim Vetdiscount-Tiershop. Es hat den Vorteil, dass nur sehr geringe Mengen davon täglich ausreichen, um eine Katze während einer kritischen Phase am Leben zu erhalten. Es muss aber gekühlt versendet und gelagert werden. Der Hintergrund für den Warnhinweis bei Landschildkröten mit CNI ist deshalb angebracht, weil Landschildkröten im Gegensatz zu unseren Katzen strikte Vegetarier sind, die reines Protein, aus dem Bioserin besteht, nicht zu sich nehmen dürfen.

 

ReConvales Tonicum Katze, das Sie ebenfalls bei Tierärzten erhalten oder in verschiedenen Internetshops. Es ist recht teuer (6 x 45 ml kosten um die 30 €) und die Katze benötigt 45 ml täglich davon. Wegen seiner hohen Akzeptanz kann es aber die Futteraufnahme unterstützen.

 

Recoaktiv® Nieren Tonicum für Katzen, erhältlich direkt beim Hersteller, in diversen Internetshops und auch bei Amazon. Drei Fläschchen à 90 ml kosten 26,90 €, bei schlechter Futteraufnahme können bis zu 30 ml täglich davon gegeben werden.

 


Wie Sie Ihre Katze zum Fressen bewegen können                                   Zurück nach oben


 

Da CNI-Katzen häufig unter Appetitmangel leiden, finden Sie in diesem Abschnitt Tipps, wie Sie Ihre Katze zum Fressen animieren können. Manche dieser Methoden benötigen nur wenige Sekunden – daher sind sie auf jeden Fall einen Versuch wert. Wenn es Ihnen gelingt, Ihre Katze zu animieren, aus eigenem Antrieb zu Fressen, ersparen Sie sowohl ihr als auch sich selbst einigen Stress.

 

Sehen Sie bitte auch im oberen Abschnitt nach, welche zusätzlichen Nahrungsmittel zur Verfügung stehen, denn einige dieser Vorschläge könnten hilfreich sein.

Höherstellen des Futterschälchens


Das sollten Sie zuerst tun. Es ist blitzschnell gemacht und für einige Katzen eine wirkliche Erleichterung. Sie können dafür ein dickes Buch oder einen Blumentopf als Untersatz nehmen oder wenn Sie möchten, bereits erhöhte Futterschüsseln im Handel kaufen. Meine gesunden Katzen haben erhöhte Schüsselchen, und mir ist aufgefallen, dass sie seither mehr fressen.

 

Übelkeit, Erbrechen und Magensäureüberschuss bietet Ihnen Informationen an, warum es hilft, wie Sie die Schüsseln vorübergehend erhöhen können, und wo Sie erhöhte Schüsseln kaufen können.

 

Futterplatz


Es kann einen Unterschied machen, wo Sie das Futter servieren. Wenn Ihre Katze schwach ist, stellen Sie den Futternapf nicht zu weit entfernt von ihrem Lieblingsschlafplatz auf. Der Reiz des Neuen könnte auch helfen: Ich fütterte meine Katzen für gewöhnlich in der Küche. Aber nachdem einer von ihnen krank geworden war und viel Zuspruch benötigte, um überhaupt zu futtern, verteilte ich die Futterschüsseln überall im Haus. Unser Haus ähnelte ein wenig einem Katzenrestaurant, aber das war mir egal.

  

Dabei habe ich dann festgestellt, dass eine Katze das Futter in einem Zimmer verweigert, aber das gleiche Futter in einem anderen Raum akzeptiert.

 

Viele Menschen haben auch festgestellt, dass ein Teller Trockenfutter auf ihrem Nachttisch ihre Katze animiert, nachts etwas zu fressen.

 

How to encourage senior cats to eat (2012) Dr S Little von Dr. S. Little ist ein Video, das Tipps gibt, wie man eine ältere Katze zum Fressen animieren kann. Dort wird auch darauf hingewiesen, dass es helfen kann, wenn die ältere Katze an einem anderen Platz als die anderen Katzen gefüttert wird.

The feeding behavior of the cat (2010) Horwitz D., Soulard Y, & Junien-Castagna A. Encyclopaedia of Feline Nutrition pp439-477 erwähnt (auf Seite 8), dass bei Versuchsreihen mit Futterverkostungen die Hersteller feststellten, dass viele Katzen ganz eindeutig eine Vorliebe für eine bestimmte Seite der Schüssel haben und unabhängig davon, welches Futter sie bekommen, von dieser Schüssel fressen wollen. Es lohnt sich daher also ein wenig mit der Schüssel zu experimentieren. Stellen Sie die Schüssel so auf, dass Ihre Katze sie nur von einer Seite erreicht. Dann drehen Sie sie einmal nach links und einmal nach rechts und beobachten, ob das einen Unterschied macht.

 

Futterpräsentation


Wie Sie Katzenfutter aufbewahren und servieren kann für einige Katzen von großer Bedeutung sein. Wenn Sie Dosenfutter benutzen, dann füllen Sie die Reste um in einen Glasbehälter, den Sie im Kühlschrank aufbewahren statt es weiter in den Dosen zu lassen. The Food Standards Agency bietet einige Informationen an, warum das eine gute Idee ist. Catwatch, the Newsletter of Cornell University College of Veterinary Medicine bietet ebenfalls einige Information zur Futteraufbewahrung an.

 

Ich benutze auch flache Teller, um das Futter zu servieren. Dahinter steckt die Idee, dass Katzen es nicht mögen, wenn ihre sensiblen Barthaare beim Essen an die Schüssel stoßen. Gesunden Katzen scheint es nichts auszumachen, aber es lohnt sich, flache Teller auszuprobieren, um zu sehen, ob das hilft. Ganz besonders wenn Sie  - wie ich - Perserkatzen haben.

 

Es ist auch ratsam, die Futterschüsseln weder mit irgendeiner Seife noch mit Spülmitteln auszuwaschen. Benutzen Sie statt dessen einfach nur heißes Wasser.

 

Anwärmen des Futters


Viele Katzen, auch meine, mögen das Futter nicht direkt aus dem Kühlschrank. Es ist ihnen zu kalt. Versuchen Sie das Futter ungefähr eine halbe Stunde vor der Futterzeit herauszunehmen. Oder Sie wärmen alternativ dazu das Futter an. Der Geruchssinn (manchmal auch der Geschmack) ist bei menschlichen Nierenpatienten beeinträchtigt. Smell and taste function in children with chronic kidney disease (2010) Armstrong JE, Laing DG, Wilkes FJ & Kainer G Journal of Pediatric Nephrology 25(8) pp1497-504 found that this can occur early on in CKD in children, und es wird vermutet, dass das auch bei CNI-Katzen zutrifft. Angewärmtes Futter riecht intensiver und dringt deshalb besser zu Ihrer Katze durch und ermutigt sie vielleicht zum Essen.

 

Wir stellen das Futter nur für ungefähr vier bis fünf Sekunden auf einem Teller in die Mikrowelle mit der höchsten Einstellung. Aber Ihre Mikrowelle kann sich von unserer unterscheiden. Wenn Sie das Futter in der Mikrowelle erwärmt haben, rühren Sie es um, und passen Sie gut auf, dass das Futter nicht zu heiß ist - Futter aus der Mikrowelle kann viel heißer in der Mitte sein als am Rand, und wir wollen nicht, dass die Katze sich verbrennt.

 

Wir haben auch versucht, durch Hinzufügen von heißem Wasser, das Futter auf dem Teller anzuwärmen. Achten Sie darauf, dass es nicht zu heiß ist. Manche Katzen ziehen die breiige Konsistenz des Futters vor, dem etwas Wasser hinzugefügt wurde.

 

The Feline Advisory Bureau erwähnt, dass Katzen Futter mit einer Temperatur von ungefähr 35° C bevorzugen, das entspricht der Temperatur eines gerade getöteten Beutetiers.

 

Fressen im Halbschlaf


Mehrere Mitglieder von Tanya's CRF Support Group fanden heraus, dass sich die Chancen verbesserten, ihre Katze zum Fressen zu bewegen, wenn sie mit einem Teller angewärmtem Futter unter ihrer Nase wedeln, sobald sie aus dem Tiefschlaf erwacht. Die Katze benimmt sich dann, als wäre sie auf Autopilot und fängt instinktiv an zu fressen.

 

Futterkonsistenz


Manche Menschen haben herausgefunden, dass futterentwöhnte Katzen patéartige Sorten gegenüber Futter mit Stückchen bevorzugen. Wenn Sie festes Futter geben, dann werden Sie oft feststellen, dass Ihre Katze nur die Soße ableckt. Entweder Sie kaufen dann patéartiges Futter, oder Sie nehmen einen Mixer oder Zauberstab (oder eine Gabel, wenn Sie beides nicht haben) und pürieren das Futter mit etwas Wasser zu einem glatten Brei.

 

In den deutschsprachigen Ländern bekommen Sie Stab- oder Standmixer in den meisten großen Supermärkten, Kaufhäusern oder Haushaltswarenläden zu günstigen Preisen.

 

Ein beliebter Mixer in den USA ist Magic Bullet. Es kostet ungefähr 40 bis 50 US$. Sie bekommen ihn bei Costco, aber auch von Bed, Bath and Beyond. Amazon verkauft einen günstiger Mixer, MaxiMatic, für 16,99 US$. In GB verkauft Amazon den Kenwood CH180 mini chopper für £18.

 

Je nachdem was Sie füttern, können Sie gleich größere Portionen zerkleinern und dann portionsweise einfrieren.

 

Manche Leute haben Erfolg, indem Sie aus Dosenfutter kleine Bällchen formen, und sie ihren Katzen von Hand füttern (siehe unten).  

 

Selbstgemachte Fleischbrühe/Püriertes Futter


Einige Leute haben herausgefunden, dass selbstgemachte Hühnerbrühe (kochen Sie das Hühnchen nur in Wasser. Es ist nicht notwendig, irgendwelche Gemüse hinzuzufügen, auf gar keinen Fall Zwiebeln) sehr hilfreich ist für ihre CNI-Katzen. Sie kann über das Futter gegossen werden, insbesondere über das Diätfutter, um es appetitlicher zu machen, oder einfach der Katze zum Trinken gegeben werden.

 

Wenn Sie vorgekochtes Huhn in Brühe kaufen, vergewissern Sie sich, dass die Brühe nicht noch zusätzlich Natrium und Zwiebeln enthält.  Viele im Handel erhältliche Hühnerbrühen enthalten eine Menge Salz. The Center for Science in the Public Interest bietet dazu weitere Informationen an. Sie können das überprüfen, indem Sie auf den Natriumgehalt auf der Nährwertinformation achten: Alle Werte über 100 mg Natrium bedeuten, dass zusätzlich gesalzenes Wasser hinzugefügt wurde.

 

Einige Menschen lösen das Problem einfach, indem sie dem Dosenfutter mehr Wasser hinzufügen, damit es flüssiger wird. Mit einem Mixer können sie es geschmeidiger und glatter machen. Insbesondere Katzen mit Mundgeschwüren bevorzugen diese Konsistenz.

 

Wenig, aber öfter füttern


Viele CNI-Katzen fragen nicht mehr gewohnheitsmäßig nach Futter, oder häufig genug, um ihr Gewicht zu halten, daher brauchen sie Ihre Hilfe. Bieten Sie Ihrer Katze in regelmäßigen Abständen kleine Mengen frischen Futters an. Falls nötig, bringen Sie das Futter direkt zu Ihrer Katze (bei uns herrschte die Regel, dass die Katzen in der Küche essen. Aber diese Regel war schnell nur noch Makulatur, als wir mit einer kranken Katze konfrontiert wurden). Bieten Sie immer nur einen Löffel zur Zeit an. Wenn Ihre Katze frisst, dann bieten Sie noch mal ein wenig an.

 

Wenn Sie dazu die Zeit haben, Ihrer Katze regelmäßig Futter zu bringen, werden Sie bald merken: Auch wenn sie jedes Mal nur ein bisschen isst, wird sich das im Laufe des Tages zu einer angemessenen Futtermenge summieren. Womöglich stellen Sie auch fest, dass dies die Entwicklung einer Magenübersäuerung verringert.

 

Wenn Sie den ganzen Tag bei der Arbeit sind, können Sie versuchen, einen zeituhrgesteuerten Futterautomaten zu benutzen, der zwei separate Fächer zu der von Ihnen gewählten Zeit öffnet, sodass Ihre Katze Zugang zu frischem Nassfutter hat. Das ist auch bei Nacht nützlich.

 

Im deutschsprachigen Raum bekommen Sie sowohl in Tierzubehörgeschäften als auch online verschiedene Futterautomaten. Es lohnt sich aber auch bei Ebay nachzusehen, dort werden eine ganze Reihe verschiedener Modelle angeboten.

 

Zooplus verkauft verschiedene Futterautomaten ab €26.90.

 

Pet Planet verkauft einen Katzenfutterautomat in UK für £28,90.

Amazon in the USA sells the PetSafe two meal feeder for US$24.53.

Drs Foster and Smith verkauft einige.

Mighty Pets verkauft verschiedene Futterautomaten.

 

Smørgasbord für Katzen


Bis der Zustand Ihrer Katze sich stabilisiert hat, müssen Sie sich vielleicht damit abfinden, eine Weile ein "Smørgasbord für Katzen" anzubieten. Das bedeutet, Sie bieten eine Auswahl verschiedener Katzenfuttersorten an, aus denen Ihre Katze wählen kann, und das Sie auch immer wieder durch andere Sorten ergänzen, um den momentanen Geschmack Ihrer Katze zu treffen. Als Harpsie krank war (er hatte keine CNI, aber eine schwere Niereninfektion) und nicht futtern wollte, führte es dazu, dass er 18 verschiedene Sorten angeboten bekam. Wir mussten ein neues Regal bauen, nur um alle Sorten unterzubringen!

 

Es stellte sich heraus, dass er an einem Tag eine Sorte mochte, aber am nächsten Tag ablehnte. Dann, ungefähr eine Woche später, war wieder eine Futtersorte in seiner Gunst, die er vorher abgelehnt hatte.

 

Wir stellten auch fest, dass er einen Teller in der Küche ablehnte, aber bereit war, sie im Wohnzimmer zu fressen.  Oder er fraß es, wenn wir das Futter wieder zurück in die Mitte seines Tellers schoben. Sogar der Teller selbst spielte eine Rolle: Er lehnte Plastikteller ab und zog Porzellan vor (na ja, er war ein englischer Gentleman...). Dass die Teller flach waren war ebenfalls wichtig (siehe oben).

 

Sie können auch eine Futtermischung anbieten. Z.B. geben Sie etwas Babynahrung oder etwas phosphatreduziertes Futter oben auf das Futter, das Ihre Katze fressen soll.

 

Appetitanregende Extras


Das sind Kleinigkeiten, die Sie oben auf das Futter Ihrer Katze streuen können, um es für sie verlockender zu machen. Ich hatte insbesondere mit Salmon Liv-a-Littles Glück.

 

Leckerlis aus Fisch


Fisch ist nicht ganz unproblematisch für Katzen (siehe Was soll ich füttern). Aber etwas davon täglich übers Futter gestreut, um Ihre Katze zu locken, schadet nicht.

  • Wie unten erwähnt, kann manchmal die Zugabe von etwas Wasser, in dem Thunfisch lag, das Futter schmackhafter für Katzen machen.

  • Als Alternative können Sie gemahlenen Thunfisch probieren, den sie auf das Futter streuen – das wirkt bei vielen Katzen. Eine Marke heißt Tuna Dash, und es gibt sie bei Cat Claws. Vergleichbare getrocknete Thunfischflocken sind auch bei Pfotenshop in Deutschland oder bei Petco in den USA zu finden, sind aber häufig günstigerer in asiatischen Geschäften zu kaufen.

  • In Deutschland verkauft Zooplus von der Firma Cosma gefriergetrocknete Leckerlis. Es gibt sie als Thunfisch, Huhn, Ente und Rindfleischvariationen. Sie können auch eine gemischte Packung kaufen, um zu sehen, welche Sorte Ihre Katze bevorzugt. Zooplus verkauft auch noch getrockneten Fisch von anderen Firmen, suchen Sie unter „getrockneter Fisch“.

     

  • Vergleichbare getrocknete Bonitoflocken bekommen Sie häufig sehr viel preiswerter in Asienläden. Bei Bonito flakes können Sie die Zusammensetzung einer Sorte nachlesen. Versuchen Sie eine Marke ohne Zusatzstoffe und ohne zusätzliches Salz zu kaufen. Japanese Kitchen verkauft sie in GB.

  • Ein Leckerli aus getrocknetem Fisch mit reduziertem Phosphor- und Proteingehalt von Trovet erhalten Sie bei Animal Life Web.

  • Lillysbar bietet verschiedene getrocknete Fischsorten an.

     

  • Luckyland bietet unter „Getrocknete Leckereien“ verschiedene getrocknete Fischsorten an.

     

  • Vergleichbare getrocknete Bonitoflocken bekommen Sie häufig sehr viel preiswerter in Asienläden. Bei Bonito flakes können Sie die Zusammensetzung einer Sorte nachlesen. Versuchen Sie eine Marke ohne Zusatzstoffe und ohne zusätzliches Salz zu kaufen. Japanese Kitchen verkauft sie in GB.

  • Als Alternative in den USA können Sie Kitty Kaviar probieren, das ist getrocknete Makrele, das gibt es bei Vir-Chew-All in den USA.

Leckerlis aus Fleisch


Obwohl sie meistens aus purem Fleisch bestehen und daher einen ziemlich hohen Protein- und Phosphatgehalt haben, benötigen Sie, wenn Sie es zur Appetitanregung übers Futter streuen, nur relativ kleine Mengen. Daher sollte das kein Problem sein. 

 

Liv-a-Littles 100% Freeze-Dried Protein Treats sind gefriergetrocknete Stückchen von Rind, Huhn, Kabeljau oder Lachs, die manche Katzen zu lieben scheinen. Man kann sie bei Petco oder Wholefoods kaufen.

  • In Deutschland verkauft Zooplus von der Marke „Cosma snackies“ gefriergetrocknete Leckerbissen ohne jegliche Zusatzstoffe. Sie sind in den Geschmacksvarianten Huhn, Ente, Rind und Thunfisch erhältlich. Sie können auch eine gemischte Probierpackung kaufen, um herauszufinden, welchen Geschmack Ihre Katze bevorzugt.

 

  • Planet Pet bietet ein gefriergetrocknetes Leckerli aus 100% Hühnchenfleisch ohne jegliche Zusatzstoffe an. Erhältlich bei Pfotino.

     

  • Verschiedene getrocknete Fleischsorten aus Bio-Fleisch bietet der Tatzenladen an, ebenso wie Auenland.

  •  Auf dem deutschen Markt gibt es sehr viele verschiedene Variationen an Katzensnacks – getrocknet oder nass. Zooplus führt eine Reihe davon unter „Katzensnacks“.

     

    Einige  Katzen lieben Whiskas Temptations - in Deutschland heißen sie Whiskas Knuspertaschen oder Whiskas Crunch. Deutsche Alternativen finden Sie bei Katzendiabetes aufgelistet.

  • Zooplus verkauft nierenfreundliche Snacks von Beaphar.

  • IVD Feline Treats sind ein komplizierterer Leckerbissen, basierend auf Welsmehl und anderen Zutaten. Aber IVD behauptet, sie sind geeignet für eine CNI-Katze, da sie niedrig im Phosphat- und Proteingehalt sind. Sie sind, neben anderen Dingen, erhältlich bei Entirely Pets für US$5,99, wo man detaillierte Information über die Inhaltsstoffe finden kann.

  • Ein ähnliches Produkt ist Pure Bites 100% Hühnerbrust.

  • Auch Petsmart verkauft ein ähnliches Produkt, genannt Beefeaters.

Leckerlis mit Hefe


  • Einige Katzen mögen gerne Bierhefe, die jedoch relativ hohe Phosphatwerte enthält. Aber als Leckerli sollte das kein größeres Probleme darstellen. Einige Sorten Bierhefe enthalten zusätzlich Knoblauch. Da Sie den nicht benutzen sollen, achten Sie bitte vor dem Kauf darauf. Stewart's Pet Food Flavor Enhancer  ist eine Brauerhefe, die einige Mitglieder von Tanya's Support Group bereits mit Erfolg eingesetzt haben.

    In Deutschland gibt es in vielen Supermärkten und Drogerien Bierhefe zu kaufen. Achten Sie darauf, dass das Produkt nur reine Bierhefe enthält. 

Katzenminze


Ich werde manchmal gefragt, ob es akzeptabel ist, einer CNI-Katze Katzenminze zu geben. Es ist völlig in Ordnung. Bei einigen Katzen ist es sogar ein wirkungsvoller Appetitanreger. Jedoch nicht alle Katzen reagieren auf Katzenminze – es ist eine genetische Veranlagung.

 

Welt der Katzen bietet Informationen auf Deutsch an. Dort wird auch Baldrian erwähnt, der eine ähnliche Wirkung auf Katzen hat.

Cats International hier finden Sie einige Informationen über Katzenminze.

Das Feline Advisory Bureau bietet ebenfalls Informationen über Katzenminze an.

 

Thunfischwasser


Thunfisch ist für Katzen nicht geeignet (siehe Futterwarnungen). Aber ein Kompromiss wäre, etwas von dem Wasser, in das er eingelegt war, über die Diät oder anderes Futter zu gießen, um es anzufeuchten und schmackhafter zu machen. Es gibt aber auch eingelegten Thunfisch, in dessen Brühe Zwiebeln sind oder der zu viel Salz enthält. Achten Sie daher darauf, dass die von Ihnen gewählte Sorte akzeptabel ist.

 

Starkist Low Sodium tuna in USA enthält nur Tunfisch und Wasser und ist sehr populär bei den Listenmitgliedern Tanya's CRF Support Group. Starkist führte kürzlich ein Produkt ein, genannt Starkist Selects, dessen Salzgehalt sogar noch mehr reduziert ist. Trader Joe’s verkaufen Ihre eigene Marke „Low Sodium Tuna“ in Wasser. Andere Handelsketten verfahren ebenso.

 

Akupunktur


Als wir bei meinem Kater wegen seiner Arthritis mit Akupunktur begannen, war eine spürbare Verbesserung seines Appetits feststellbar. Ich weiß nicht, ob dies eine direkte Wirkung der Akupunktur an sich war, oder ob er sich durch die Schmerzerleichterung generell besser fühlte. Aber ich weiß von einigen Katzen, die ausschließlich zur Appetitanregung Akupunktur erhielten, und es schien bei ihnen zu funktionieren. Auf der Seite Ganzheitlicher Behandlungsansatz finden Sie mehr Informationen über Akupunktur bei Katzen.

 


Assistenzfütterung                                                                                              Zurück nach oben


 

Es wird wahrscheinlich Zeiten geben, in denen Ihre Katze das Futter ganz verweigert. Selbstverständlich müssen Sie dann nach möglichen Gründen für den Appetitmangel suchen und sie behandeln, z.B. Magensäureüberschuss, ein Geschwür im Mund oder Übelkeit (siehe Verzeichnis der Symptome und Behandlungsmöglichkeiten), und die oben genannten Möglichkeiten anwenden, um das Futter appetitlicher zu machen. Aber wenn alles fehlschlägt, gibt es noch einige andere Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können.

Gesellschaft beim Essen


Wir fanden das sowohl bei Tanya als auch bei Thomas sehr hilfreich. Wir saßen bei ihnen während des Essens und ermutigten sie dazu, indem wir sie bei jedem Bissen lobten. Bei manchen Katzen wirkt das. Wenn Harpsie nahe bei uns auf dem Sofa lag, stellten wir ihm auch einen Teller mit Futter in die Nähe, auch auf das Sofa. So musste er nicht weit gehen, um etwas zu essen.

 

Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf. Vor einigen Jahren erzählte mir eine Frau, dass sie vergeblich versuchte, ihre Katze zum Futtern zu überreden. Als ihr das misslang, lag sie auf dem Boden und war verzweifelt. Daraufhin kletterte ihre Katze prompt auf ihren Bauch und legte sich hin. Vorsichtig griff sie nach der Futterschüssel und stellte sie ebenfalls auf ihren Körper. Ihre Katze fraß! Seither tat sie das immer, wenn ihre Katze nicht aus eigenem Antrieb fressen wollte – und es funktionierte. Für sie war das kein großer Aufwand. Tatsache war, nachdem ihre Katze auf diese Art und Weise fraß, konnte sie sich dabei glücklich entspannen und es genießen, dass die Katze frisst. Es war also für beide Seiten eine Win-Win-Situation.

 

Handfütterung


Das ist das nächste Stadium. Dabei nehmen Sie das Futter aus dem Napf und ermutigen Ihre Katze dazu, es von Ihrem Finger oder einem Löffel zu lecken. Das kann Stunden dauern, und Ihre Katze wird vielleicht eine Menge Futter fallen lassen, aber wir fanden es sehr hilfreich, Tanya und Thomas dadurch zum Essen zu überreden.

 

Einige Menschen haben auch Erfolg, indem sie kleine Portionen Dosenfutter zerdrücken, in Bällchen formen und sie dann per Hand ihrer Katze verfüttern.

 

Assistenzfütterung per Spritze


Schließlich können Sie noch das versuchen, was manche Leute als Zwangsfütterung bezeichnen. Ich ziehe jedoch den Ausdruck "Assistenzfütterung" vor. Das bedeutet, Sie füllen das Futter Ihrer Katze in eine Spritze und spritzen es in ihr Mäulchen. Speziell Hill's a/d kann mit Wasser zu einem Brei verrührt werden und leicht mit der Spritze verfüttert werden. Man kann aber auch normales oder Diät-Nassfutter mit einem Mixer oder Pürierstab ganz fein mixen, mit Wasser verdünnen und dann in die Spritze aufziehen. Wenn Sie dazu warmes Wasser nehmen, wird das Futter für Ihre Katze noch attraktiver.

 

Wenn Sie es so machen, dann beachten Sie bitte, dass Sie Ihrer Katze eine angemessene Menge geben: Zwei Teelöffel täglich reichen nicht aus (siehe Durchschnittlicher Kalorienbedarf der Katze). Da jedoch keine Katze ihren Tagesbedarf in einer einzigen Mahlzeit abdeckt, müssen Sie sie auch nicht in einer einzigen großen Sitzung abfüttern. Wenn möglich, verteilen Sie die Futtermenge täglich auf mehrere kleine Portionen. Ich benutzte dazu eine 10 ml Spritze und gab immer nur eine volle Spritze auf einmal. Wenn Sie das alle zwei bis drei Stunden tun, summiert sich das im Laufe des Tages zu einer vernünftigen Menge Futter. Wenn Sie jedoch die meiste Zeit des Tages außer Haus bei der Arbeit sind, dann müssen Sie pro Mahlzeit mehr geben. Eine dreimal tägliche Assistenzfütterung sollte jedoch möglich sein (vor der Arbeit, nach der Arbeit und vor dem Schlafen). Ja, das erfordert Hingabe, aber auf der anderen Seite ist es weniger zeitraubend, als Ihrer Katze mit vollen Futterschüsseln hinterherzulaufen.

 

Es ist auch sehr wichtig, mit der Spritze richtig zu füttern: hold your cat upright, Stellen Sie sicher, dass das Futter schön breiig ist, damit Sie es leicht aus der Spritze drücken können. Gehen Sie langsam vor, und bleiben Sie dabei ruhig. Führen Sie die Spritze seitlich ins Mäulchen ein, niemals direkt von vorne. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie immer nur wenig Futter auf einmal hineinspritzen, und geben Sie Ihrer Katze Zeit zum Abschlucken. Darauf müssen Sie achten, um zu vermeiden, dass das Futter in die Atemwege gelangt und dort eine Lungenentzündung (Aspirationspneumonie) auslöst. Bei Pet Place finden Sie Informationen darüber, sowie bei as does Cornell University College of Veterinary Medicine.

 

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die erste Sitzung nicht allzu gut verläuft. Sowohl Sie als auch Ihre Katze benötigen Zeit, um sich an diesen neuen Tagesablauf zu gewöhnen. Es ist wahrscheinlich angenehmer für Ihre Katze, wenn Sie das Futter anwärmen. Achten Sie aber darauf, dass es nicht zu heiß wird, denn Sie möchten ihr ja nicht das Mäulchen verbrennen.

 

Auf Anraten des TA fütterten wir gelegentlich Tanya so. Zum Glück war es nur ein oder zwei Tage nötig, aber einige Leute in Tanya's CRF Support Group machen das laufend. Wenn Sie dies ständig tun, dann können Sie genauso gut auch eine verschreibungspflichtige Diät assistenzufüttern. Geben Sie ihr jedoch kein Futter, das Sie für einen späteren Zeitpunkt vorgesehen haben, denn manche Katzen entwickeln eine Aversion gegen Futter, das sie fraßen, während es ihnen schlecht ging.

 

Möglicherweise kommen Sie sich dabei richtig gemein vor. Und es macht es auch nicht einfacher, dass einige TÄ auf dem Standpunkt stehen, wenn eine Katze aufhört zu fressen, sei es Zeit, sie gehen zu lassen. Alles was ich dazu sagen kann, ist, dass ich froh bin, dass das nicht auch auf Menschen zutrifft, denn danach wäre ich schon seit etlichen Jahren tot! Ich schlidderte in das neue Millennium mit einer richtig heftigen Grippe, die es mir unmöglich machte, auch nur einen Bissen zu mir zu nehmen.

 

Tanya, die eine sehr unabhängige Katze war, wurde besser damit fertig als wir dachten. Bei Ihrer Katze könnte es genauso sein. Assistenzfüttern kann für Sie beide sogar den Stress reduzieren. Zumindest wissen Sie genau, was Ihre Katze gefressen hat statt sie ängstlich zu beobachten und herauszufinden zu versuchen, ob die Futteraufnahme für diesen Tag ausreichend war. Ihre Katze wird auch nicht von Ihnen durch zwanzig verschiedene Futtersorten bedrängt, mit denen Sie unter ihrer Nase herumwedeln. Und Sie sparen zusätzlich Geld, weil Sie nicht jeden Tag zwanzig verschiedene abgelehnte Futtersorten wegwerfen müssen.

 

Kathy assist feeds Toady ist ein hilfreiches Video wie man eine CNI-Katze assistenzfüttern kann.

Syringe feeding Coco ist ein gutes, deutliches Video, das Marga zeigt, während sie Coco füttert (es ist auf holländisch, aber Sie sehen ja, was Marga macht).

Sandy and Boo bieten genaue Anweisungen über Unterstützung beim Essen an.

 

Lucky Land verkauft Spritze zum Füttern in Deutschland.

Lillysbar bietet Aufzuchtflaschen an, die sich auch gut zur Assistenzfütterung eignen.

Rakers Medizinbedarf verkauft Spritzen zum Füttern (klicken Sie auf Praxisbedarf, Injektionen/Infusionen, Spritzen, BD Einmalspritzen 2-tlg).

Lambert Vet Supply in den USA bietet Spritzen an mit einem "O-Ring", die länger haltbar sind und manche Leute leichter drücken können als Standardspritzen.

Pippins Roost in den USA verkauft Spritzen ohne Ring, die am längsten halten sollen.

Amazon verkauft Packungen mit zwei Easy Feeder Spritzen. Eine ist für Wasser, eine eignet sich gut zur Assistenzfütterung.

Pharma Systems verkauft Spritzen ohne Ring in Kanada.

 

Die Größe, die Sie wählen, hängt von der Kraft Ihrer Hände ab – je schmaler und schwächer Ihre Hände sind, umso schwerer ist es, eine große Spritze zu drücken. Ich habe schwache Hände und herausgefunden, dass eine 10ml Spritze für Tanya und mich am besten geeignet war.

 

Fütterung durch einen Schlauch


Wenn alles andere scheitert, schlägt Ihr Tierarzt Ihnen vielleicht einen Fütterungsschlauch vor. Das ist eine Vorrichtung, die Ihrer Katze eingesetzt wird, und über die Sie Futter und Medikamente geben können. So ein Schlauch kann bis zu einem Jahr verbleiben. Meine TÄ lehnt das ab, denn sie ist der Ansicht, wenn CNI-Katzen dieses Stadium erreicht haben, sollte man sie gehen lassen.  Aber einige Leute in Tanya's CRF Support Group haben gute Erfahrungen damit gemacht. Ein Vorteil eines Schlauch ist, Wasser oral verabreichen zu können (damit sind aber nicht die Infusionsflüssigkeiten gemeint) anstatt infundieren zu müssen.

 

In The kidney patient: what's for dinner? (2010) einem Vortrag auf dem World Small Animal Veterinary Association World Congress, stellte Dr. T. Francey fest: „Der anfängliche Widerstand der meisten Besitzer gegen einen Fütterungsschlauch, den sie als künstliche Lebenserhaltung ablehnen, wird häufig schnell überwunden, wenn Sie in der Realität damit konfrontiert werden. Ein Ösophagustubus oder die PEG-Sonde werden normalerweise bei anderen Indikationen eingesetzt, aber sie tragen spürbar zur Erhöhung der Lebensqualität kleiner Tiere mit fortgeschrittener CNI bei. Die Hauptvorteile dieser Fütterungsschläuche sind: Zuführung von ausreichend Wasser zur Stabilisierung des Flüssigkeitshaushalts, leichte und zuverlässige Verabreichung von Medikamenten, leichte und ausreichende Fütterung mit qualitativ hochwertigem und geeignetem Futter. Der Einsatz dieser Art von Ernährung ist der einzige Weg, die Grenzen der medizinischen Behandlung bei kleinen Tiere mit CNI zu erweitern, ohne ihre Lebensqualität zu beeinträchtigen.“

 

The Cat Care Clinic - hier beschreibt Dr. Wexler-Mitchell, warum und wie sie ihrer eigenen schwerkranken Katze einen Ösophagustubus einsetzte.

Informationen über Sondenernährung bei Katzen gibt die TÄ Stephanie van Loosen.

Long Beach Animal Hospital bietet sehr hilfreiche Informationen zu diesem Thema.

Dr Wendy Blount hat Informationen über die verschiedenen Arten von Fütterungsschläuchen.

Feeding tube placement(1999) Seim H. B., eine Präsentation auf dem Waltham Feline Medicine Symposium beschreibt die Vor- und Nachteile verschiedener Arten von Ernährungsschläuchen.

Kitty Kollar verkauft spezielle Halskrägen, die bei Ösophagustuben umgelegt werden können.

Zora's feeding tube zeigt, wie Zora durch einen Fütterungsschlauch von ihrem Frauchen Shoshannah gefüttert wird. Mittlerweile benötigt Zora keinen Fütterungsschlauch mehr.

 

Oesophagustubus (Speiseröhrentubus)


Es gibt drei Arten des Fütterungsschlauchs. Der Oesophagustubus (Speiseröhrentubus) kann normalerweise nur dann eingeführt werden, wenn die Katze sediert ist. Er wird am Hals eingeführt und läuft die gesamte Speiseröhre hinab. Normalerweise muss das Futter, das man durch so einen Tubus füttert, fein püriert sein. Ihr TA wird Ihnen sagen, wie viel und wie oft Sie füttern sollen.

 

Magensonde (PEG-Sonde - Perkutane endoskopische Gastrostomie)


Die Magensonde (manchmal auch PEG-Sonde genannt) wird bei Katzen seitlich direkt in den Magen eingeführt. Dieser Eingriff wird normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt. Dieser Ernährungsschlauch stört den Schluckmechanismus der Katze weniger als es der Ösophagustubus tut, aber keiner von beiden scheint Katzen wirklich zu beeinträchtigen.

 

Nasenschlundsonde


Gelegentlich benutzen Tierärzte auch eine Nasenschlundsonde, die ohne Betäubung eingesetzt werden kann. Dieser Schlauch läuft durch die Nase in den Magen. Bedauerlicherweise sind diese Schläuche so eng, dass sie nur für Flüssigkeiten benutzt werden können, und sie sind wirklich nur geeignet für kurzzeitige Fütterung während ein paar Tagen. Wenn Ihre Katze so einen Tubus bekommt ist es möglich, dass die Kehle nach dem Entfernen noch einige Tage etwas wund ist. Daher sollten Sie ihr während dieses Zeitraums noch weiche, leicht zu schluckende Nahrung geben.

 


Appetitanregungsmedikamente                                                                       Zurück nach oben


 

Weil es aufgrund des Risikos der hepatischen Lipidose wichtig ist, dass Katzen regelmäßig essen (siehe oben), verschreiben manche Tierärzte ein Medikament, um den Appetit zu stimulieren. Sie sollten nicht nur zu diesem Mittel greifen, denn viele Katzen fangen aufgrund dieser Medikamente zwar an zu fressen, aber sie fühlen sich immer noch fürchterlich; und einige Katzen, deren Übelkeit oder Erbrechen nicht behandelt wird, werden selbst mit Appetitanregern nicht fressen. Leider wirken Appetitanregungsmittel häufig nicht bei Katzen, die bereits vollständig die Nahrungsaufnahme eingestellt haben. Sie sind in der Regel effektiver bei Katzen, die zwar noch fressen, nur nicht mehr in ausreichenden Mengen.

 

Außerdem haben alle diese Medikamente potentielle Nebenwirkungen. Stattdessen sollten Sie versuchen, die möglichen Ursachen der Appetitlosigkeit zu behandeln  (siehe Verzeichnis der Symptome und Behandlungsmöglichkeiten) und die anderen hier erwähnten Tipps zuerst probieren, anstatt sich nur auf die Appetitanreger zu verlassen.

B-Vitamine


Alle CNI-Katzen sollten B-Vitamine bekommen, denn sie verhindern eine Anämie und wirken häufig auch noch als leichter Appetitanreger. Vitamin B12 in Form von Methylcobalamin ist insbesondere hilfreich. Mehr über B-Vitamine erfahren Sie hier.

 

Cyproheptadin (Peritol)


Der gebräuchlichste Appetitanreger für Katzen ist Cyproheptadin (Peritol), ein Antihistaminikum, das bei Katzen den Nebeneffekt hat, den Appetit anzuregen. Leider kann es auch andere Nebenwirkungen haben, z.B. die Katze nervös und angespannt zu machen, die Atmung zu beschleunigen und ein Auslöser für Heule, Jammern oder Lethargie sein. Bei einer kleinen Anzahl von Katzen kann es zu verringerter Urinausscheidung führen oder zu beschleunigtem Herzschlag oder Temperaturerhöhung. Wenn Sie Symptome bemerken, die Ihnen Sorgen bereiten, dann sprechen Sie mit Ihrem TA - denn die verabreichte Dosis könnte zu hoch sein.

 

Da Cyproheptadin ursprünglich nicht als Appetitanreger entwickelt wurde (und auch nicht bei allen Katzen wirkt), müssen Sie sich unter der Überwachung Ihres TA langsam an die Dosierung heranarbeiten. Nachdem der Körper einer CNI-Katze Cyproheptadin langsamer verstoffwechselt als der einer gesunden Katze, ist es besser, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und erst dann langsam erhöhen, wenn es notwendig ist. Ihr Ziel ist eine Dosis, die Ihre Katze zum Fressen animiert aber möglichst nicht unruhig oder lethargisch macht.

 

Cyproheptadin ist in Tabletten von 4 mg erhältlich. Während Plumb's Veterinary Drug Handbook eine Dosis von 1 bis 4 mg ein oder zweimal am Tag für eine Katze angibt, haben einige Leute in Tanya's CRF Support Group herausgefunden, dass schon eine Dosis von 0,5 mg einmal am Tag gut anschlägt. Vielleicht fragen Sie Ihren Tierarzt, ob Sie mit dieser Dosis anfangen können, und sie nur erhöhen, wenn es notwendig ist.

 

Laut einer Studie, Disposition of cyproheptadine in cats after intravenous or oral administration of a single dose (1998) Norris C. R, Boothe D. M., Esparza T., Gray C., Ragsdale M., American Journal of Veterinary Research 59(1) pp79-81, kann es sein, dass Sie Cyproheptadine ungefähr 2,5 Tage lang verabreichen müssen, bevor es bei Katzen zuverlässig wirkt. Aber einige Leute haben herausgefunden, dass auch schon eine einzelne Dosis sehr schnell wirken kann. Nachdem die Katze dann einige Tage lang Cyproheptadine bekommen hat, sollte es ganz sicher innerhalb von zwei Stunden wirken. Einige Katzen bekommen schon nach 15 Minuten Appetit. Stellen Sie also sicher, dass Sie ausreichend frisches Futter für Ihre Katze bereithalten.

 

Sie könnten Cyproheptadin ein paar Tage geben und dann probieren, ob es ohne geht. Sie können es aber auch, wenn nötig, über einen längeren Zeitraum einsetzen, denn es scheint dafür geeignet zu sein, dann kann jedoch die Wirkung allmählich nachlassen. Wenn die Wirkung nachlässt, kann es sein, dass die Katze zu niesen anfängt. Wenn Sie Cyproheptadin langfristig einsetzen, dann überwachen Sie die Harnstoffwerte (was Sie wahrscheinlich sowieso tun werden), denn diese können durch den Einsatz von Cyproheptadin ansteigen.

 

Cyproheptadin ist in Kanada ohne Rezept erhältlich, dann kostet es weniger als bei Ihrem TA. Aber bitte wenden Sie es nicht bei Ihrer Katze an ohne Kenntnis und Zustimmung Ihres Tierarztes.

 

Cyproheptadin gibt es auch in GB rezeptfrei. Aber seit 2011 ist es wegen eines Herstellerwechsels (von Merck zu Auden McKenzie) schwer zu bekommen. Im Mai 2012 gelang es einem Mitglied meiner Unterstützergruppe, es bei Lloyds Pharmacy zu kaufen. Sie hatten es nicht auf Lager sondern kontaktierten den Hauptlieferanten und erhielten es innerhalb von 24 Stunden. Sie verlangten jedoch ein Rezept dafür. Ein anderes Gruppenmitglied hatte Erfolg bei Rowlands Chemists, wo sie es ohne Rezept bekam.

 

Mögliche Nebenwirkungen


Cyproheptadine - from barking dogs to wheezing cats, a handy helper! (2010) Seavers A., The Veterinarian 260 erwähnt, dass in der oben erwähnten Studie von 1998 von Norris et al. herausgefunden wurde, dass „Medikamente wie Cyproheptadin, wenn sie in Verbindung mit oral verabreichten Kaliumsalzen gegeben werden, die Magen-Darm-Passage verlangsamen. Dadurch wirken hohe Kaliumkonzentrationen auf den Magen-Darm-Trakt ein, was dort wiederum zu Geschwüren oder Stenosen führen kann.

 

Plumb's Veterinary Drug Handbook erwähnt, dass Cyproheptadin wie ein Kalziumkanalblocker wirken kann und dadurch einen niedrigen Blutdruck verursachen könnte. Die oben erwähnte Norris Studie stellte auch fest, dass „Cyprotheptadin „in Fällen von Bluthochdruck kontraindiziert ist. Es besteht ein kleines Risiko, dass in Kombination mit Amlodipin (Istin oder Norvasc) der Blutdruck zu stark fallen könnte.

 

Viele Menschen scheinen aber problemlos ihren Katzen Cyproheptadin als auch orale Kaliumsupplemente  oder Bluthochdruckmedikamente zu verabreichen. Aber Sie sollten dieses Thema mit Ihrem TA besprechen.

 

Pet Education hat Informationen über die Wirkung von Cyproheptadin bei Katzen. 

Pet Place stellt eine Übersicht zur Verfügung.

Mar Vista Vet bietet hilfreiche Informationen an.

 

Mirtazapin


In den letzten Jahren wurde ein Medikament namens Mirtazapin (Handelsname in Deutschland ist Remergil oder Remeron, in den USA Remeron, in GB Zispin) immer beliebter als Appetitanreger bei CNI-Katzen. Mirtazapin ist eigentlich ein Antidepressivum, aber in niedriger Dosierung kann es den Appetit anregen. Es wirkt außerdem antiemetisch, d.h., gegen Übelkeit und Erbrechen.

 

Mirtazapin muss bei Nierenproblemen mit Vorsicht eingesetzt werden. Ebenso sollte bei Katzen mit einer Schilddrüsenüberfunktion oder Leberproblemen vorsichtig damit umgegangen werden.

 

Eine bei CNI-Katzen übliche Dosierung ist alle drei Tage von 1/8 bis hin zu einem Viertel von einer 15 mg Tablette. Eine Studie an der Colorado State University: The pharmacokinetics of mirtazapine in cats with chronic kidney disease and in age-matched control cats (2011) Quimby J. M., Gustafson D. L. & Lunn K. F., Journal of Veterinary Internal Medicine 25(5) pp985-9 hat jedoch herausgefunden, dass die Halbwertzeit des Medikaments (das ist der Zeitraum von der Einnahme bis zur Ausscheidung aus dem Körper) kürzer ist, als ursprünglich gedacht. The Veterinary Teaching Hospital der Colorado State University stellt daher Überlegungen an, dass es sicher ist, Mirtazapin jeden zweiten Tag zu geben. Aber grundsätzlich sollte mit einem ⅛ von einer 15 mg Tablette begonnen werden. Normalerweise wirkt es sehr schnell, innerhalb weniger Stunden, bei manchen Katzen sogar noch schneller.

 

A later study, Mirtazapine as an appetite stimulant and anti-emetic in cats with chronic kidney disease: a masked placebo-controlled crossover clinical trial (2013) Quimby JM & Lunn KF Veterinary Journal pii S1090-0233 found that "the oral administration of 1.88 mg [⅛ of a 15mg tablet] of mirtazapine every other day for 3 weeks to cats with CKD resulted in significantly increased appetite. Additionally, significant weight gain, increased activity and decreased vomiting were demonstrated."

 

Als tetrazyklisches Antidepressivum kann Mirtazapin einen höheren Blutdruck und schnelleren Herzschlag verursachen, außerdem kann der Cholesterinspiegel steigen. Wie Cyproheptadin verursacht es bei einigen Katzen Unruhe und Aufregung (in manchen Fällen sogar in so einem Ausmaß, dass es in Tanya's CRF Support Group auch „Miauzapin“ genannt wird), obwohl ungefähr 50 Prozent der menschlichen Patienten von Mirtazapin müde werden.

 

Die meisten Menschen, die mir darüber berichteten, hatten keine Probleme mit Mirtazapin. Aber einige Menschen, deren Katzen außerdem noch an einer Schilddrüsenüberfunktion litten, schrieben mir, dass es ihren Katzen mit Mirtazapin nicht gut ging. Möglicherweise ist die Ursache dafür Methimazol, ein bei Schilddrüsenüberfunktion häufig eingesetztes Medikament. Es reduziert den Spiegel eines Leberenzyms genannt CYP2D6, das die Körperausscheidung von Mirtazapin unterstützt. The University of Maryland Medical Center (klicken Sie auf "Drug Interactions") bietet Informationen darüber an. Falls Ihre Katze Methimazol bekommt, und Sie Mirtazapin einsetzen wollen, sprechen Sie mit Ihrem TA über eine Dosisreduzierung.

 

Vor einigen Jahren hörte ich von einer Dame, deren CNI-Katze eine sehr schwerwiegende Reaktion auf Mirtazapin zeigte. Und da es lange dauert, bis der Körper es ausscheidet, hielt diese Nebenwirkung ungefähr drei Tage an. Ein Giftzentrum war nicht in der Lage zu helfen, sie musste daher darauf warten, bis der Körper ihrer Katze das Medikament wieder vollständig ausgeschieden hatte. Ich habe mittlerweile erfahren, wenn Katzen schlecht auf Mirtazapin reagieren, dann ist die Ursache häufig, dass ihre Körper zu viel von einem Hormon namens "Serotonin" herstellen. Mirtazapin soll verhindern, dass das Serotonin zu schnell an Rezeptoren in Nervenzellen andockt. Dadurch kann es aber passieren, dass sich zu viel davon im Gehirn der Katze speichert und dann zu einem Zustand führt, den man "Serotonin-Syndrom" nennt. Symptome dieses Syndroms sind beschleunigter Herzschlag, Bluthochdruck (einschließlich erweiterter Pupillen), exzessive Lautäußerungen, "weggetreten sein", merkwürdiger Gang, Stolpern, Auf und Ab laufen, Atemprobleme wie Keuchen oder sehr schnelle Atmung und Ruhelosigkeit. Auch wenn diese Reaktion selten ist, so habe ich mittlerweile schon von mehreren Menschen gehört, deren Katzen so reagierten. Sie sollten sich daher dieser Möglichkeit bewusst sein und sicherstellen, dass Sie wirklich nur mit einer sehr niedrigen Dosis anfangen. Mar Vista Vet schreibt, dass das Risiko eines Serotonin-Syndroms steigt, wenn Sie gleichzeitig ein Schmerzmittel namens Tramadol geben.

 

Merkwürdigerweise ist das Gegenmittel für Mirtazapin ein anderes Medikament, das häufig als Appetitanregungsmittel bei Katzen eingesetzt wird: Cyproheptadin. In Treatment of the serotonin syndrome with cyproheptadine (1998) Graudins A., Stearman A. & Chan B., The Journal of Emergency Medicine 16(4) pp615-9 finden Sie dazu weitere Erklärungen. Eine mögliche Dosierung Cyproheptadin wären 2 mg zweimal innerhalb der ersten 24 Stunden. Anschließend dann 1 mg zweimal täglich während der beiden folgenden Tage. Aber geben Sie dieses Medikament nicht ohne Kenntnis und Zustimmung Ihres TA. Ich würde Ihnen aber empfehlen, gehen Sie mit Ihrer Katze zum TA, wenn Sie glauben, dass sie am Serotonin-Syndrom leidet, weil noch andere Behandlungsmaßnahmen - einschließlich intravenöser Infusionen - erforderlich sein können.

 

Mirtazapin funktioniert ganz gut als Appetitanregungsmittel bei Katzen. Aber bei den meisten Katzen würde ich es wahrscheinlich zuerst mit Cyproheptadin versuchen. Wenn Sie sich jedoch mit dem Einverständnis Ihres TA für Mirtazapin entscheiden, dann stellen Sie sicher, dass der Blutdruck überwacht wird.

 

The US National Library of Medicine erklärt Einzelheiten zum Serotonin-Syndrom.

Veterinary Partner bietet einige Informationen an über den Einsatz von Mirtazapin bei Katzen. Dort wird erwähnt, dass es sowohl bei Übelkeit als auch bei Appetitlosigkeit helfen mag.

Net Doctor bietet einige Informationen über den Einsatz von Mirtazapin bei Menschen.

Medicine Net bietet ebenfalls Informationen über den Einsatz von Mirtazapin bei Menschen.

 

Steroide (als Appetitanreger)


Ihr Tierarzt wird Ihnen vielleicht ein Steroid anbieten, wenn Ihre Katze nicht viel futtern möchte. Es gibt zwei verschiedene Klassen von Steroiden. Kortikosteroide und anabole Steroide. Beide können appetitanregend wirken.

 

Kortikosteroide


Die am häufigsten verschriebenen Kortikosteroide sind Prednison und Prednisolon (normalerweise als "Pred" abgekürzt) in Tablettenform. Katzen verstoffwechseln Prednisolon besser als Prednison (sie müssen es in ihrem Körper ohnehin erst von Prednison zu Prednisolon umwandeln, bevor sie es verarbeiten können). Daher ist es normalerweise besser, gleich Prednisolon zu verabreichen. Vet Contact berichtet über eine Studie genannt: Bioavailability and activity of prednisone and prednisolone in the feline patient (2004) Graham-Mize CA &  Rosser EJ Veterinary Dermatology 15 (s1), pp 10, die diese Ansicht unterstützt.

 

Kortikosteroide können jedoch bei Langzeiteinnahme schwere Nebenwirkungen  aufweisen (u.a. können sie zu Diabetes führen, einen Flüssigkeitsstau verursachen und daraus resultierenden Bluthochdruck, und sie können Infektionen verschleiern). Steroide können auch die Magensäureproduktion erhöhen - das ist für eine CNI-Katze nicht ideal. In einer Studie entwickelten einige Katzen sieben Tage nach dem Therapiebeginn mit Steroiden eine einzigartige Art von kongestivem Herzversagen.

 

Auf jeden Fall wird empfohlen, sie nicht bei Nierenkranken anzuwenden.

 

Sollten Sie sich aus irgendwelchen Gründen doch Kortikosteroide benutzen, dann bedenken Sie bitte, dass sie niemals abrupt abgesetzt werden dürfen. Die Dosis muss langsam reduziert werden, denn die Kortikokosteroide können die Leistung der Nebennieren herabsetzen und damit deren Fähigkeit, natürliches Kortison herzustellen. Durch ein langsames Ausschleichen verringert sich das Risiko einer Nebenniereninsuffizienz, die sonst als Ergebnis auftreten könnte.

 

Im Kapitel Behandlungsmaßnahmen finden Sie weitere Informationen über Kortikosteroide.

 

Anabole Steroide


Anabole Steroide können ebenfalls appetitanregend wirken und helfen CNI-Katzen bei Muskelschwund und einer leichten Anämie.

 

Wenn Sie also Steroide als Appetitanregungsmittel einsetzen möchten, insbesondere langfristig, dann sind anabole Steroide eine sehr viel sicherere Wahl als Korticosteroide. Ihr Tierarzt kann Ihnen anabole Steroide entweder in Form von Tabletten oder Injektionen verschreiben. Die am häufigsten eingesetzten Steroide Europas sind Nandoral oder Laurabolin (injizierbares Nandrolon). Winstrol-V (Stanazol) war beliebt in den USA, scheint jedoch seit September 2004 nicht mehr erhältlich zu sein, aufgrund einer FDA-Vorschrift. Pet Education warnt, dass Winstrol-V schwere Lebererkrankungen bei Katzen hervorrufen kann.

 

Thomas bekam anabole Steroide als er CNI hatte. Er erhielt monatlich eine Injektion beim Tierarzt. Wir konnten seine Steroiddosis herabsetzen, aber es schien ihm rundum besser zu gehen, wenn er seine Steroide bekam.

 

Wenn Sie Steroide nur als Appetitanregungsmittel einsetzen wollen, so schlage ich vor, dass Sie zuerst die anderen Möglichkeiten versuchen, um Ihre Katze zum Fressen zu bewegen, und sich Steroide als Reserve behalten für ein spätes Erkrankungsstadium. Wenn Sie jedoch Steroide einsetzen, dann entscheiden Sie sich für die anabolen, und Ihr Tierarzt sollte die Leberwerte überwachen, denn die steigen manchmal beim Einsatz von Steroiden an. In diesem Fall sollten sie abgesetzt werden.

 

Auf der Seite Behandlungsmaßnahmen finden mehr Informationen über anabole Steroide.

 

Diazepam (Valium)


Ein anderes Medikament, das manchmal als Appetitanreger eingesetzt wird, ist Diazepam (Valium), ein Beruhigungsmittel und Mittel zur Muskelentspannung. Diazepam hat eine Anzahl von Nebenwirkungen, unter anderem eine Verminderung der Aufnahmefähigkeit, was für Freigänger gefährlich werdn kann. Es kann auch Ataxie verursachen (Verlust der Koordinationsfähigkeit oder einen wackeligen Gang). In einigen Fällen, obwohl es ein Tranquilizer ist, verursacht Diazepam eine paradoxe Wirkung und führt zu Aggressionen.

 

Die Hauptgefahr von Diazepam ist, dass es bei einigen Katzen bereits nach wenigen Behandlungstagen zu einem akuten Leberversagen kommen kann. Wenn Sie beschließen, dieses Medikament einzusetzen, sollte Ihr Tierarzt vorher die Leberwerte untersuchen und ein paar Tage später nochmals.

 

Wenn Sie Histamin H2-Antagonisten zur Kontrolle der Magensäure einsetzen, dann müssen Sie wissen, dass Cimetidin (Tagamet), ein Vertreter dieser Gruppe, die Wirkung von Diazepam verstärken kann.sollten Daher ist es wahrscheinlich sicherer, die Magensäure stattdessen mit Famotidin (Pepcid AC) zu kontrollieren, wenn Sie gleichzeitig Diazepam benutzen.

Fulminant hepatic failure associated with oral administration of diazepam in 11 cats (1996) Center S. A., Elston T. H. , Rowland P. H. et al. Journal of the American Veterinary Medical Association 209 pp618-25 berichtet über das Risiko von Diazepam bei Katzen und folgert, dass einige Katzen idiopathisch (das bedeutet, die Ursache ist unbekannt) auf dieses Medikament reagieren. Einige Katzen scheinen empfindlich dagegen zu sein, und es ist schwer vorherzusagen, welche Katzen so reagieren.

 

Bei Mar Vista Vet gibt es mehr Information über die Behandlung mit Diazepam bei Katzen, ebenso einen Bericht, dass Diazepam eine stärkere Wirkung hat, wenn es zusammen mit Cimetidin (Tagamet) benutzt wird, und auch die Wirkung von Digoxin erhöht, einem Herzmedikament.

 

Pet Place erklärt die Vor- und Nachteile des Einsatzes von Diazepam.

 

Wedgewood Pharmacy empfiehlt, dass Diazepam bei Tieren mit herabgesetzter Nierenfunktion mit Vorsicht eingesetzt werden sollte.

 

Obwohl einige Leute gute Erfolge mit Diazepam erzielen, würde ich persönlich es nicht ausprobieren. Wenn Sie sich dafür entscheiden, würde ich es als letzte Möglichkeit nehmen.

 

 

 

Thomas und Indie geben sich ihrer Lieblingsbeschäftigung hin!

 

 

 

Zurück nach oben

Diese Seite zuletzt überarbeitet: 26. Juni  2014

Links auf dieser Seite zuletzt überprüft: 10. April  2012

 

   

****

 

DIE BEHANDLUNG IHRER KATZE OHNE TIERÄRZTLICHE UNTERSTÜTZUNG KANN EXTREM GEFÄHRLICH SEIN.

 

Ich habe mich sehr bemüht sicherzustellen, dass alle Informationen auf dieser Website richtig sind. Aber ich bin KEIN Tierarzt, nur eine ganz normale Person, die mit drei ihrer Katzen chronische Nierenerkrankungen durchlebt hat.

Diese Website dient nur Informationszwecken und nicht dazu, Diagnosen zu erstellen oder eine Katze zu behandeln. Bevor Sie irgendeine der hier beschriebenen Behandlungsmaßnahmen ausprobieren, MÜSSEN Sie einen Tierarzt aufsuchen und sich professionellen Rat für die richtige Behandlung Ihrer Katze holen und ihre individuellen Anforderungen. Sie sollten auch keine der hier beschriebenen Behandlungsarten ohne Kenntnis und Zustimmung Ihres TA einsetzen.

 

Wenn Ihre Katze Schmerzen zu haben scheint, oder es ihr nicht gut geht, dann verschwenden Sie bitte keine Zeit im Internet, sondern suchen Sie sofort Ihren TA auf.

 

*****

 

Copyright © Tanyas CNI Webseite 2000-2011. Alle Rechte vorbehalten.

 

Diese Webseite wurde mit Microsoft Software erstellt, daher sieht sie im Internet Explorer am besten aus. Mir ist bekannt, dass sie bei anderen Browsern nicht immer so gut dargestellt wird, aber ich bin keine IT-Expertin, daher weiß ich leider nicht, wie ich das ändern könnte. Natürlich wünschte ich, sie würde überall gut aussehen, aber mein Fokus ist darauf gerichtet, die darin enthaltenen Informationen bereitzustellen. Wenn ich Zeit habe, werde ich versuchen, auch in anderen Browsern die Darstellung zu verbessern.

 

Sie dürfen sich eine Kopie dieser Website zu Ihrer eigenen Information machen und/oder Ihrem Tierarzt eine Kopie geben. Aber diese Website darf ohne Genehmigung der Seiteninhaberin weder reproduziert noch ausgedruckt werden, nicht im Internet, noch in anderen Medien. Über den Button Kontaktaufnahme können Sie sich mit mir in Verbindung setzen. In dieser Website steckt sehr viel Arbeit und Liebe. Bitte bestehlen Sie mich nicht, indem Sie mein Urheberrecht verletzen.

 

Sie können diese Seite gerne verlinken. Machen Sie dann aber bitte deutlich, dass es sich um einen Link handelt und nicht um Ihre eigene Arbeit. Außerdem wäre ich dankbar, wenn Sie mir einen Hinweis auf diesen Link schicken würden.

 

Die hier aufgeführten Verknüpfungen zu anderen Internetseiten (Hyperlinks) stellen Informationsangebote fremder Anbieter dar, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Insbesondere übernehme ich keinerlei Haftung für den Inhalt oder den Wahrheitsgehalt dieser Internetseiten.